Schnell gesucht? Schnell gefunden ...

Sie befinden Sich hier:

Inhalt

KAoA - Kein Abschluss ohne Anschluss

Aktuelles

Weihnachtsferienkurse im Januar 2021.Dies ist ein Akkordeon-Menü.

Die in den Sommerferien als Pilotprojekt gestarteten Ferienkurse „Eine Woche Berufliche Orientierung extra“ fanden auch in den Herbstferien großen Zuspruch. Aus diesem Grund ist eine Fortsetzung auch für die kommenden Weihnachtsferien geplant.

Das Programm der Bildungsträger BZB mit Sitz in Düsseldorf und Krefeld und BZNR mit Standort Neuss umfasst Kurse in den Berufsfeldern Bau, Architektur und Vermessung, Farbe, Holz und Metall. Wer also die Möglichkeit auf berufliche Orientierung im Herbst verpasst hat, kann sich schon einmal die erste Januarwoche 2021 im Kalender vormerken und sich bei Fragen an die Kommunale Koordinierungwenden.

Neue Termine für Berufsfelderkundungen (BFE) stehen fest: 19.-23. April und 14.-18. Juni 2021 .Dies ist ein Akkordeon-Menü.

In diesen Zeiträumen haben Unternehmen wieder die Möglichkeit, sich vor zukünftigen Ausbildungssuchenden zu präsentieren und Schülerinnen und Schülern der 8. und 9. Klassen für einen Tag (ca. 6 Zeitstunden) realistische Einblicke in die Tätigkeitsbereiche, Ausbildungsmöglichkeiten und Entwicklungswege direkt im Unternehmen zu ermöglichen. Unter www.fachkräfte-für-morgen.de können Angebote für einzelne Jugendliche oder Gruppen an beliebig vielen Tagen kostenlos eingestellt werden. Schülerinnen und Schüler können die Angebote anschließend direkt und verbindlich über das BFE-Buchungsportal buchen.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an Melina Göbel (02131 928 4027) von der Kommunalen Koordinierungsstelle im Rhein-Kreis Neuss „Kein Abschluss ohne Anschluss (KAoA) – Übergang Schule-Beruf“.

Rhein-Kreis Neuss veröffentlicht interaktiven Berufswege-Navigator.Dies ist ein Akkordeon-Menü.

Der Berufswege-Navigator ist eine Orientierungshilfe für Jugendliche, junge Erwachsene, Eltern und Beraterinnen und Berater. Er informiert ausgehend vom eigenen Schulabschluss über Möglichkeiten zu dualer und schulischer Ausbildung, Studium sowie den zweiten Bildungsweg. Der Rhein-Kreis Neuss hat den Online-Navigator im Rahmen der NRW-Landesinitiative KAoA – Kein Abschluss ohne Anschluss – mit den Nachbarkommunen Krefeld, Mönchengladbach und Kreis Viersen sowie der Regionalagentur Mittlerer Niederrhein entwickelt.

Veranstaltungen

Downloads


Das NRW-Landesvorhaben KAoA „Kein Abschluss ohne Anschluss“ unterstützt den Übergang von der Schule in eine Ausbildung oder ein Studium. Die systematische Studien- und Berufsorientierung beginnt in der 8. Klasse und beinhaltet verschiedene Elemente von einer Potenzialanalyse über betriebliche Praxisphasen bis hin zu individueller schulischer sowie Berufsberatung.

Die Umsetzung im Rhein-Kreis Neuss wird von der Kommunalen Koordinierungsstelle koordiniert und begleitet.