© Artificial Photography | Unsplash
Schnell gesucht? Schnell gefunden ...

Sie befinden Sich hier:

Inhalt

Einzelhandel

Projektaufruf „Digitalen und stationären Einzelhandel zusammendenken. Chancen der Digitalisierung nutzen.“

  • Zielgruppe: Unternehmen des stationären Einzelhandels mit
    • < 50 Beschäftigen
    • einem Umsatz < 10 Mio. Euro oder einer Jahresbilanzsumme < 10 Mio. €
  • Voraussetzung: Projekt muss der unmittelbaren Abwehr oder Abmilderung der Folgen der Corona-Krise dienen
  • Fördergegenstand: Kurzfristige Projekte von Kleinunternehmen, die sich erstmalig digital aufstellen oder den Auf- oder Ausbau der digitalen Technologien für ihr Unternehmen voranbringen wollen
  • Projekte müssen bis zum 31.08.2020 beim Projektträger Jülich eingereicht werden
  • Projekte müssen bis zum 31.12.2020 abgeschlossen sein
  • Es gilt ein Fördersatz von 90%. Der Höchstbetrag der Förderung liegt bei 12.000 €.

Kontakt