Kreistag im Sitzungsraum im Kreishaus Grevenbroich
© A.Baum / Rhein-Kreis Neuss
Schnell gesucht? Schnell gefunden ...

Sie befinden Sich hier:

Inhalt

Der Kreistag

Politik |

Gleichzeitig mit den Kommunalwahlen in den Städten und Gemeinden werden die Kreistage in den Kreisen alle fünf Jahre neu gewählt. Die Kreistagsmitglieder sind wie die Ratsmitglieder der Städte und Gemeinden ehrenamtlich tätig.

Der Kreistag trifft alle bedeutenden politischen Entscheidungen des Kreises. Hierzu gehören beispielsweise die Verabschiedung des jährlichen Kreishaushaltes, die Personalausstattung der Kreisverwaltung und der Erlass von Satzungen.

Die Sitzungen des Kreistages sind grundsätzlich öffentlich, sie können daher an diesen Sitzungen teilnehmen. Lediglich Angelegenheiten, in denen Vertraulichkeit vorgeschrieben ist (etwa Personalangelegenheiten) werden unter Ausschluss der Öffentlichkeit verhandelt.

Unterstützung des Kreistags

Damit nicht alle politisch relevanten Gegenstände im Kreistag beraten werden müssen, werden viele politischen Entscheidungen im Kreisausschuss vorberaten oder teilweise sogar entschieden. Dieser wiederum stützt sich auf die vorherige Behandlung in den Fachausschüssen.

Die Entscheidungen in diesen Sitzungen werden durch die Kreisverwaltung vorbereitet. Sie informiert Kreistag und Ausschüsse über alle notwendigen Sachverhalte und macht auch Vorschläge für die anstehenden Entscheidungen.

Leitung der Sitzungen

Die Sitzungen des Kreistages werden durch den Landrat geleitet. Sollte er verhindert sein, wird er von seinen ehrenamtlichen Stellvertretern vertreten. Diese tragen den Titel eines stellvertretenden Landrates und vertreten ihn auch bei repräsentativen Anlässen im Kreis.

Der Landrat ist zwar nicht Mitglied des Kreistages, hat dort jedoch grundsätzlich Stimmrecht. In der Leitung der Kreisverwaltung wird der Landrat beim Rhein-Kreis Neuss von seinem Kreisdirektor vertreten.

Sitzverteilung im Kreistag XVI. Wahlperiode, insgesamt 74 Sitze

Fraktionen / Parteien Anzahl der Sitze
CDU 30 Sitze
SPD 17 Sitze
FDP 6 Sitze
BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN 8 Sitze
Die Linke 2 Sitze
UWG / Freie Wähler Rhein-Kreis-Neuss - Die Aktive 4 Sitze
Freier Demokratischer Bund 2 Sitze
ZENTRUM 1 Sitz
Piraten 1 Sitz
Dr. Patatzki (parteilos)
Fr. Eickler (parteilos)
Fr. Mankowsky (parteilos)
1 Sitz
1 Sitz
1 Sitz