© 1141354730/AndreyPopov/GettyImages
Schnell gesucht? Schnell gefunden ...

Sie befinden Sich hier:

Inhalt

Öffentliche Bekanntmachung des Kreiswahlleiters für die Wahl zum Landrat des Rhein-Kreises Neuss am 13.09.2020

Gemäß § 46b Kommunalwahlgesetz in Verbindung mit § 75a Kommunalwahlordnung und den §§ 35 Absatz 2 Kommunalwahlgesetz sowie 63 Absatz 1 Kommunalwahlordnung gebe ich hiermit das vom Kreiswahlausschuss in seiner Sitzung am 15.09.2020 festgestellte amtliche Endergebnis der Wahl zum Landrat des Rhein-Kreises Neuss am 13.09.2020 bekannt:

Wahlberechtigte: 364.372
Wähler/innen:   195.437
Ungültige Stimmen: 3.563
Gültige Stimmen: 191.874

Von den gültigen Stimmen entfielen auf:

1. Petrauschke, Hans-Jürgen, CDU 95.415 Stimmen
2. Behncke, Andreas, SPD 48.223 Stimmen
3. Gaumitz, Christian Wolfgang Ernst, GRÜNE 35.684 Stimmen
4. Kranfuss, Dirk Helmut, AfD 9.211 Stimmen
5. Pamatat, Adolf Robert, ZENTRUM 3.341 Stimmen

Da keiner der Bewerber mehr als die Hälfte (95.938 Stimmen) der abgegebenen gültigen Stimmen auf sich vereinigen konnte, ist eine Stichwahl zwischen den an Nummer 1 und Nummer 2 genannten Bewerbern (Kandidaten mit den höchsten Stimmzahlen) erforderlich. Die Stichwahl findet am 27.09.2020 statt. Das Ergebnis der Wahl zum Landrat am 13.09.2020 wurde im Anschluss an die Entscheidung des Kreiswahlausschusses vom Kreiswahlleiter am 15.09.2020 öffentlich bekannt gemacht. Ab diesem Zeitpunkt läuft die Frist zur Erhebung von Einsprüchen gegen die Wahl (§ 39 Absatz 1 Kommunalwahlgesetz).

Neuss/Grevenbroich, 15.09.2020

Gez.

Dirk Brügge
Kreiswahlleiter

Veröffentlicht am: 15.09.2020 11:15 Uhr