Mann mit Megaphon in der Hand
© 1141354730/AndreyPopov/GettyImages
Schnell gesucht? Schnell gefunden ...

Sie befinden Sich hier:

Inhalt

Bekanntmachung der Aufstellung zur Durchführung der 12. Änderung des Landschaftsplanes des Rhein-Kreises .Neuss Teilabschnitt I - Neuss - sowie der 3. Änderung des Landschaftsplanes des Rhein-Kreises Neuss Teilabschnitt VI Grevenbroich/ Rommerskirchen -

Der Kreistag des Rhein-Kreises Neuss hat in seiner Sitzung am 24.06.2020 gern. § 7 Abs. 3 i. V. m. § 14 Abs. 1 sowie § 20 Abs. 1 LNatSchG NRW (Gesetz zum Schutz der Na·tur in Nordrhein­Westfalen - Landesnaturschutzgesetz -) v. 15.11.2016 (GV.NRW S. 933, SGV NRW 791), zuletzt geändert durch Art. 2 des Gesetzes vom 26.03.2019 (GV. -NRW. S. 193; 214), i.V.m. den §§5 und 26 der Kreisordnung NRW - Kr9 NRW - die Aufstellung zur Durchführung der 12. Änderung des Landschaftsplanes des Rhein-Kreises Neuss Teilabschnitt I - Neuss ...:. sowie der 3. Änderung des Landschaftsplanes des Rhein-Kreises Neuss Teilabschnitt VI - Grevenbroich / Rommerskirchen - beschlossen.

Gegenstand der Änderungsverfahren sind die Anpassung der Inhalte des Landschaftsplanes innerhalb des Geltungsbereichs der Änderungsverfahren zur beschleunigten Umsetzung der Erftumgestaltung gern. EU-Wasserrahmenrichtlinie und des Perspektivkonzeptes Erft. Im Zuge der Änderungsverfahren sollen ebenso die Ziele, Erfordernisse und Maßnahmen des Naturschutzes und der Landschaftspflege, im Sinne der Vorgaben des Naturschutzrechtes, bei der Entwicklung einer neuen Erftauenlandschaft umgesetzt werden.

Im Rahmen der Landschaftsplanänderungsverfahren werden durch den Rhein-Kreis Neuss, als Träger der Landschaftsplanung, die weiteren formellen Verfahrensschritte gern. §15 bis § 20 LNatschG NRW unter Beteiligung der Bürgerinnen und Bürger durchgeführt.

Gemäß § 14 Abs. 1 LNatSchG NRW wird hiermit der Beschluss des Kreistages des Rhein-Kreises Neuss zur Aufstellung der Durchführung · der 12. Änderung des Landschaftsplanes des Rhein- . Kreises Neuss Teilabschnitt I - Neuss - sowie der 3. Änderung des Landschaftsplanes des Rhein-Kreises Neuss Teilabschnitt VI - Grevenbroich / Rommerskirchen - öffentlich bekannt gemacht.

Diese öffentliche Bekanntmachung kann auch im Internet auf der Homepage des Rhein-Kreises Neuss unter der Internetadresse www.rhein-kreis-neuss.de/bekanntmachung eingesehen und abgerufen werden.

Neuss/Grevenbroich, den 02.07.2020

Gez.

Petrauschke

Landrat

Veröffentlicht am: 08.07.2020 15:20 Uhr