Außenansicht Kreiskulturzentrum Sinsteden
Kreiskulturzentrum Sinsteden öffnet wieder © Michael Reuter/Rhein-Kreis Neuss
Schnell gesucht? Schnell gefunden ...

Sie befinden Sich hier:

Inhalt

Kreiskulturzentrum Sinsteden öffnet am 7. Mai wieder seine Pforten

Kultur |

Am Donnerstag, 7. Mai, öffnet das Kreiskulturzentrum an der Grevenbroicher Straße in Rommerskirchen-Sinsteden wieder seine Pforten für Gäste. Dienstags bis sonntags zwischen 12 und 17 Uhr haben Besucher künftig die Möglichkeit, unter Beachtung der Corona-Schutzverordnung die Skulpturen-Hallen Ulrich Rückriem und das Landwirtschaftsmuseum zu besichtigen.

Das fünf Hektar große Außengelände lädt zu einem Spaziergang ein. Im fränkischen Vierkanthof befinden sich das Archiv des Rheinischen Kaltblutpferdes und die archäologische Sammlung mit dem Schwerpunkt auf einer „Villa rusticae“, einem römischen Bauernhof. Außerdem können die Besucher einen ersten Blick auf die Vorbereitungen zur nächsten Ausstellung „Superbia – im Labyrinth der Eitelkeit und des Hochmutes“ werfen. Jeder kann sich anmelden, um eine spätere Einladung zur Eröffnung zu erhalten. Nähere Informationen unter der Telefonnummer 0 21 83/70 45 oder per E-Mail an die Adresse kulturzentrumsinsteden(at)rhein-kreis-neuss.de.