Freien Eintritt haben Besucher an jedem ersten Samstag im Monat im Kreismuseum Zons. © Rhein-Kreis Neuss
Schnell gesucht? Schnell gefunden ...

Sie befinden Sich hier:

Inhalt

„Kasper, König, Krokodil“: Freier Eintritt für Bürger aus dem Rhein-Kreis Neuss im Kreismuseum Zons

Kultur |

Freien Eintritt haben Bürger aus dem Rhein-Kreis Neuss an jedem ersten Samstag im Monat sowie mittwochnachmittags im Kreismuseum in Dormagen-Zons. Auch am Samstag, 3. Oktober, können Kulturinteressierte von diesem Angebot profitieren. Sie zeigen an der Museumskasse einfach ihren Personalausweis vor.

In Zons lädt die Ausstellung „Kasper, König, Krokodil“ zum Besuch ein. Museumsleiterin Anna Karina Hahn und ihr Team präsentieren rund 250 Exponate aus der Sammlung von Irmgard und Christa Pastors. Gezeigt wird die Entwicklung der Kasperpuppen von der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts bis in die Gegenwart. Die Palette reicht von aufwändig gearbeiteten, handgenähten Kostümen und textilen Puppenköpfen, kunstvoll geschnitzten Holzköpfen über liebevoll bemalte Pappmaschee- oder Masseköpfe bis hin zu Puppen, die als Serienprodukt hergestellt wurden.

Weitere Informationen zum Kreismuseum Zons gibt es im Internet unter www.rhein-kreis-neuss.de/kultur.