© 166840188/Wavebreakmedia Ltd/GettyImages
Schnell gesucht? Schnell gefunden ...

Sie befinden Sich hier:

Inhalt

Submission

Das Zentrale Vergabemanagement (ZVM) wurde vom Landrat zur Korruptionsprävention im Bereich der Auftragsvergabe geschaffen. Das ZVM wird von den Fachämtern für alle Verfahren angesprochen, welchen eine vorherige Auftragsbekanntmachung vorausgeht und bei welchen die Vergabeunterlagen nach den gesetzlichen Vorgaben elektronisch über eine Vergabeplattform zur Verfügung zu stellen sind. Darüber hinaus nimmt das ZVM​​​​​​​ auch die Beratung der einzelnen Ämter zur Frage des zu wählenden Vergabeverfahrens wahr.
Bei förmlichen Vergabeverfahren stellt das ZVM​​​​​​​ die Ausschreibungsunterlagen elektronisch zur Verfügung, eröffnet die Angebote zum festgelegten Submissionstermin und führt hierzu eine formelle Prüfung durch mit anschließender Erstellung der Niederschrift. Diese wird dann zur fachlichen Prüfung an die Fachämter weitergegeben. Der von den Fachämtern verfasste Vergabevorschlag wird anschließend dem Rechnungsprüfungsamt zur Prüfung vorgelegt. Erst danach darf ein Auftrag erteilt werden.
Die aktuellen Ausschreibungen des Rhein-Kreises Neuss sowie die der Städte Neuss, Grevenbroich und Meerbusch sind auf dieser Homepage unter dem Reiter Wirtschaft & Arbeit auf der linken Seite unter dem Punkt Ausschreibungen aufgelistet. Hier werden Sie bei der entsprechenden Ausschreibung über den danebenstehenden Link direkt auf die vom Rhein-Kreis Neuss genutzte Vergabeplattform weitergeleitet und können dort die Unterlagen direkt einsehen, oder diese auch schon kostenlos komplett herunterladen. Über die Vergabeunterlagen werden Sie auch darüber unterrichtet, welche Unterlagen Sie für die jeweilige Ausschreibung einreichen müssen.