© 479545266/Wavebreakmedia/GettyImages
Schnell gesucht? Schnell gefunden ...

Sie befinden Sich hier:

Inhalt

Kindertheater

Familie |

Vorhang auf und Bühne frei!

Eine bunte Mischung aus Märchen- und Abenteuerstücken erwartet die jungen Besucher und ihre Begleiter bei der Kindertheaterreihe 2020 unter Federführung des Kreisjugendamtes.

Auch im nächsten Jahr sind wieder jeweils fünf Aufführungen in Korschenbroich, Jüchen und Rommerskirchen geplant.

In Korschenbroich startet die Reihe am 28. Januar im Sandbauernhof Liedberg mit ''Alles Meins'' vom Theater Mario. Aufgrund der hohen Nachfrage wurde hier ein zusätzlicher Termin geplant. Weiter geht es am 24. März im Gymnasium Korschenbroich mit ''Pippi Langstrumpf'' vom Niederrhein-Theater. Am 5. Mai öffnet sich der Vorhang für ''Die Schatzkiste'' mit dem Theater Don Kidschote in der Gemeinschaftsgrundschule Glehn. Das Ensemble von Lila Lindwurm bringt am 3. November das Stück „Grüntöne – Ein Baum ist voll Musik“ in der Grundschule Herrenshoff auf die Bühne. Mit ''Die Weihnachtswichte'' vom Figurentheater Köln endet die Reihe am 8. Dezember im Forum der Realschule Kleinenbroich.

In Jüchen werden alle Stücke im Forum der Gesamtschule an der Stadionstraße gezeigt: am 11. Februar ''Alles Meins'', am 17. März ''Pippi Langstrumpf'', am 28. April ''Die Schatzkiste'', am 27. Oktober ''Grüntöne – Ein Baum ist voll Musik'' und am 1. Dezember ''Die Weihnachtswichte''.

In Rommerskirchen öffnet sich der Vorhang im Wechsel an der Gemeinschaftsgrundschule Frixheim und an der Gillbachschule. Los geht es am 21. Januar mit ''Alles Meins'' in Frixheim, gefolgt von ''Pippi Langstrumpf'' am 31. März und ''Die Schatzkiste'' am 12. Mai – beides in der Gillbachschule. Am 6. Oktober wird in Frixheim ''Grüntöne – ein Baum ist voll Musik'' gezeigt, und am 15. Dezember kommen ''Die Weihnachtswichte'' in die Gillbachschule.

Detaillierte Informationen zu den Theaterstücken finden Sie hier:

Hinweis: Derzeit befinden wir uns in der Veranstaltungsplanung. In Kürze finden Sie hier Informationen zu unseren beliebten Veranstaltungen.