Navigation schließen

Kompletter Navigationsbaum

Person wird geimpft
Impfmöglichkeiten im Rhein-Kreis Neuss. © GettyImages-1300216087

Schnell gesucht? Schnell gefunden ...

  • Abfallberatung
  • Abfallbeseitigung
  • Abfallwirtschaftskonzept
  • Abholung einer bereits beantragten Fahrerlaubnis
  • Aidsberatung
  • Altlastenkataster (Auskunft)
  • Altölentsorgung
  • Amtspflegschaft für Minderjährige
  • Amtstierärztliches Gesundheitszeugnis für Tiere
  • Amtsvormundschaft für Minderjährige
  • Anerkennung ausländischer Berufsausbildung in nichtakademischen Gesundheitsfachberufen
  • Anschrift in den Fahrzeugpapieren ändern
  • Antikorruption
  • Apothekenaufsicht
  • Artenschutz (exotische, also nicht heimische Arten)
  • Artenschutz (heimische Arten)
  • Asylrecht
  • Aufbruchgenehmigung (Kreisstraßen)
  • Aufenthaltserlaubnis
  • Aufenthaltserlaubnis für Staatsangehörige der Schweiz und ihre Familienangehörigen
  • Ausbildungsförderung / BaFöG
  • Ausbildungsplätze
  • Ausfuhrkennzeichen
  • Ausländerrecht (Fragen zum)
  • Ausnahmegenehmigungen nach § 46 StVO
  • Ausnahmen von der StVZO
  • Außerbetriebsetzung eines Kfz/Abmeldung
  • Autowrackbeseitigung
  • Batterien und Akkus entsorgen
  • Baumaßnahmen im öffentlichen Verkehrsraum
  • Bauunterhaltung (kreiseigene Gebäude)
  • Bebauungspläne
  • Begabungen bei Schülerinnen und Schülern
  • Begleitendes Fahren ab 17
  • Behindertenfahrdienst
  • Beibehaltung des Kfz-Kennzeichens bei Umzug innerhalb der Bundesrepublik Deutschland
  • Beihilfe zu Krankheits- und Pflegekosten von Beamten
  • Beistandschaft
  • Belehrung nach dem Infektionsschutzgesetz (Gesundheitszeugnis)
  • Beratung des Schulpsychologischen Dienstes
  • Beratung nach § 10 Prostituiertenschutzgesetz
  • Beratung über Hilfe im Alter
  • Bergbau (Wasserwirtschaftliche Maßnahmen)
  • Beschwerden (Aufsicht)
  • Bestattung von Haus- und Heimtieren
  • Bestattungskosten erstatten
  • Besuchsaufenthalte, Visum und Verpflichtungserklärungen
  • Betreuung
  • Betreuungsgerichte (Unterstützung)
  • Betreuungsrecht (Beratung)
  • Betriebserlaubnis nach EG-FGV
  • Beurkundungen durch das Jugendamt
  • Bewachungsgewerbe
  • Bild- und Videowerkstatt
  • Bildungs- und Teilhabepaket
  • Bildungsmediathek NRW
  • Biotope
  • Bodenbelastungskarte
  • Bodenrichtwerte
  • Bodenschutz
  • Brandschutz
  • Braunkohleplanung
  • Brennholz
  • Bußgeldbescheid mit Fahrverbot
  • Bußgelder (festsetzen, einzahlen)
  • Corporate Design - Erscheinungsbild
  • Datenschutz
  • Deutsche Grundkarte
  • Diebstahl eines Kfz melden
  • Dienstaufsichtsbeschwerde
  • Digitales Tonstudio
  • E-Kennzeichen
  • Ehrenamtliche Betreuer (Unterstützung)
  • Ehrenamtlicher Sprachhelferpool
  • Eigentumsförderung
  • Einbürgerung
  • Eingliederungshilfe für Menschen mit Behinderung
  • Eingriffe in Natur und Landschaft
  • Elektro- und Elektronikschrott entsorgen
  • Elterngeld
  • Elternschule
  • Entfernungsbescheinigung
  • Entsorgung von HBCD-haltigen Dämmstoffen im Rhein-Kreis Neuss
  • Entwicklungsplan Kulturlandschaft im Rhein-Kreis Neuss
  • Erlaubnis für das Sammeln, Befördern, Makeln und Handeln mit gefährlichen Abfällen
  • Ersatz von Fahrzeugbrief bzw. Zulassungsbescheinigung Teil II
  • Ersatz von Fahrzeugschein bzw. Zulassungsbescheinigung Teil I
  • Ersatz-Betriebserlaubnis beantragen
  • Ersatz-Führerschein
  • Erste Hilfe Deutsch
  • Erweiterung der Fahrerlaubnis
  • EU-Heimtierausweis
  • Europäische Wasserrahmenrichtlinie
  • Fachbibliothek
  • Fahrerkarte (digitales Kontrollgerät)
  • Fahrerlaubnis auf Probe
  • Fahrerqualifizierungsnachweis (FQN)
  • Fahrtenbuch
  • Familienangehörige und eingetragene Lebenspartner aus Drittstaaten
  • Familienbildung und -erholung
  • Familienbüro
  • Familienkarte
  • Familiennachzug
  • Fauna-Flora-Habitat Gebiete (FFH)
  • Feinstaubplakette
  • Ferienintensivestraining - FIT in Deutsch
  • Feuerschutz
  • Filmportraits über den Rhein-Kreis Neuss
  • Finanzaufsicht
  • Finanzierte Fahrzeuge und Leasingfahrzeuge
  • Fischerprüfung
  • Flächennutzungspläne
  • Fleischhygieneüberwachung
  • Fließgewässer
  • Fortbildungen des Schulpsychologischen Dienstes
  • Fortbildungsveranstaltungen
  • Fotoarchiv
  • Führerschein für Busse (Ersterteilung)
  • Führerschein für Busse (Verlängerung)
  • Führerschein für Kleinkrafträder und Zugmaschinen
  • Führerschein für Lkw (Ersterteilung)
  • Führerschein für LKW (Verlängerung)
  • Führerschein für Pkw und Krad (Ersterteilung)
  • Führerschein zur Fahrgastbeförderung (Erstantrag)
  • Führerschein zur Fahrgastbeförderung (Verlängerung)
  • Gartenabfälle entsorgen
  • Gebäudebetrieb und -logistik
  • Gebäudeeinmessungspflicht
  • Gebrauchtes Fahrzeug anmelden
  • Gelbfieberimpfung
  • Geoportal Rhein-Kreis Neuss - gucken Sie uns in die Karten
  • Geräteverleih
  • Gespanne mit Tempo 100
  • Gesundheitsgutachten
  • Gesundheitszeugnis (Belehrung nach dem Infektionsschutzgesetz)
  • Gewässer - Anlagen und Baumaßnahmen
  • Gewässer - Unterhaltung und Ausbau
  • Gewerbeuntersagung
  • Gleichstellung von Frau und Mann
  • Glossar zur Rechnungsprüfung
  • GPS-Referenzpunkte
  • Grad der Behinderung (GdB) auf Antrag feststellen
  • Grenzbescheinigung
  • Großraum- und Schwertransporte
  • Grundsicherung bei Erwerbsminderung
  • Grundsicherung für Arbeitssuchende
  • Grundsicherung im Alter
  • Grundstücksmarktbericht
  • Grundwasserförderung
  • Güterkraftverkehr
  • Halterauskunft
  • Haushalt (Haushaltsplan, Haushaltssatzung)
  • Heilpraktiker
  • Heimpflege (Hilfe zur Pflege in Einrichtungen)
  • Heimtierausweis für Hunde und Katzen
  • Hilfe zum Lebensunterhalt
  • Hilfe zur Gesundheit
  • Hilfe zur Pflege
  • Hilfe zur Weiterführung des Haushalts
  • Hilfen für psychische Kranke und deren Angehörige
  • Historische Karten
  • Historisches Kennzeichen für historische Fahrzeuge (Oldtimerkennzeichen)
  • Hochwasser
  • Hunde nach Landeshundegesetz: Sachkundenachweis, Verhaltenstests, Rassebestimmung
  • Hundeschulen und Hundetrainer: Erlaubnis nach dem Tierschutzgesetz
  • Hygienische Beratung
  • Hygienische Beratung und Überwachung
  • Identitätsbescheinigung (Grundstück)
  • Indirekteinleitergenehmigung
  • Infektionskrankheiten: Beratung und Hilfe
  • Inklusion
  • Integrationskurs (Ausländerrecht)
  • Interkulturelle Unterrichts- und Schulentwicklung
  • Internationale Jugendbegegnungen und Praktikantenaustausch
  • Internationaler Fahrzeugschein
  • Internationaler Führerschein
  • Internetbasierte Fahrzeugzulassung i-Kfz
  • Investorenservice
  • Jagdschein beantragen und verlängern
  • Jägerprüfung
  • Jugendleiterkarte (JuLeiCa)
  • Karteikartenabschrift Führerschein
  • Katasterauskünfte (Führung des Liegenschaftskatasters)
  • Katasterübernahme (Fortführung des Liegenschaftskatasters)
  • Katastrophenschutz
  • Kaufpreissammlung
  • Kennzeichen (Allgemeines)
  • Kfz-Steuerermäßigung für schwerbehinderte Menschen
  • Kies- und Sandgewinnung
  • Kinder- und Jugendförderplan
  • Kinder- und Jugendschutz
  • Kleinkläranlagen
  • KOMM-AN NRW Förderprogramm
  • KOMM-AN-Veranstaltungen für die ehrenamtliche Integrationsarbeit
  • Kreisentwicklungskonzept
  • Kreisentwicklungsplanung
  • Kreiskulturlandschaftsprogramm
  • Kreismarketing, Öffentlichkeitsarbeit
  • Kreisstraßen (Neubau, Erneuerung, Unterhaltung)
  • Krisen in der Schule
  • Kurzzeitkennzeichen
  • Landeshundegesetz (Erlaubnisse, Befreiung von der Maulkorb- und Leinenpflicht)
  • Landschaftsplan Rhein-Kreis Neuss
  • Landwirtschaft, Abweichung von Bewirtschaftungsregeln
  • Lebensmittelüberwachung
  • Leichte Sprache: Grad der Behinderung (G d B) auf Antrag feststellen
  • Leichte Sprache: Schwerbehindertenausweis beantragen
  • Lernförderung (Bildungspaket)
  • Lese- und Rechtschreibschwierigkeiten
  • Liegenschaftsbuch
  • Liegenschaftskarte
  • Makerspace im Medienzentrum
  • Maklererlaubnis beantragen
  • Mängelmelder im Rhein-Kreis Neuss
  • Medienservice
  • Mehrsprachigkeit: Informationsveranstaltungen und Vorträge
  • Meldeverfahren für Angehörige der nichtakademischen Heilberufe
  • Migrantenselbstorganisationen
  • Mineralische Massenstoffe (Verwertung)
  • Mittagsverpflegung
  • Mobbing in der Schule
  • Nahverkehrsplanung
  • Namensänderung in den Fahrzeugdokumenten
  • Natur- und Landschaftsschutz
  • Naturschutzbestimmungen (Befreiung und Ausnahme)
  • Naturschutzrecht - Ordnungswidrigkeiten und Straftaten
  • Neues Mehrfachtäter-Punktsystem ab 01.05.2014
  • Neuzulassung eines Kfz
  • Neuzulassung eines Kfz aus dem Europäischen Wirtschaftsraum (Einfuhr)
  • Neuzulassung eines Kfz aus Ländern, die nicht zum Europäischen Wirtschaftsraum gehören (Einfuhr)
  • Niederlassungserlaubnis
  • Niederschlagswasserbeseitigung
  • Notarztdienst
  • Öffentlich-Rechtliche Namensänderung
  • Öffentliches Auftragswesen
  • Öffnungszeiten der Entsorgungseinrichtungen des Rhein-Kreises Neuss
  • Online-Pflichtumtausch der alten Fahrerlaubnis
  • Organisationsplan
  • Orthophotos, Schrägluftbilder und 3D-Stadtmodelle
  • Örtliche Pflegeplanung
  • Parkausweis für Behinderte (blauer EU-Parkausweis)
  • Parkausweis für Handwerker
  • Parkerleichterung für besondere Gruppen schwerbehinderter Menschen (Parkausweis orange)
  • Personal-Angelegenheiten
  • Personenbeförderung
  • Petitionen
  • Pfandpflicht
  • Pflegebedarfsplanung
  • Pflegewohngeld
  • Pressemitteilungen und -informationen
  • Privatkrankenanstalten (Konzession)
  • Prostituiertenschutzgesetz
  • Rassebestimmung bei Hunden
  • Rechenschwierigkeiten
  • Rechnungsprüfung
  • Rechnungsprüfungsausschuss
  • Rechte der Unionsbürger
  • Regionale Zusammenarbeit
  • Regionalplanung
  • Reise- und tropenmedizinische Beratung
  • Reisekosten
  • Reitkennzeichen online
  • Rettungsdienst
  • Rote Kennzeichen für Hersteller, Händler und Werkstätten
  • Rote Kennzeichen für Oldtimer
  • Sachkundenachweis (Hunde)
  • Saisonkennzeichen
  • Schadstoffe in Innenräumen
  • Schadstoffmobil
  • Schornsteinfegerwesen
  • Schul- und Bildungssystem NRW: Informationsveranstaltungen
  • Schulausflüge-Klassenfahrten
  • Schulbedarf (Bildungspaket)
  • Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage
  • Schülerbeförderung (Bildungspaket)
  • Schülerfahrkosten erstatten (Berufskollegs)
  • Schülerpraktikum
  • Schülerspezialverkehr (Schulbusse für Förderschulen)
  • Schulneulingsuntersuchung
  • SchulPOOL Physik
  • Schwangerschaftsberatung
  • Schwangerschaftskonfliktberatung
  • Schwarzarbeit
  • Schwerbehinderte Menschen: berufliche Integration
  • Schwerbehindertenausweis beantragen
  • Segway - Elektronische Mobilitätshilfe
  • Seiteneinsteigerberatung
  • Seiteneinsteigerberatung
  • Seniorenkulturprogramm
  • Sexuell übertragbare Krankheiten (Beratung)
  • Silberner Plan
  • Solar- und Gründachpotenzialkataster
  • Sondernutzung an Kreisstraßen
  • Soziale und kulturelle Teilhabe (Bildungspaket)
  • Sozialhilfe
  • Spielbus
  • Sprach- und Elternbildung
  • Sprachstandsfeststellung zwei Jahre vor der Einschulung
  • Sprachtherapie
  • Sprengstofferlaubnis
  • Submission
  • Suchtberatung
  • Systemisches Anti-Gewalt-Training, Deeskalationstraining und Sozialkompetenztraining
  • Tagesbetreuung für Kinder (Elternbeiträge)
  • Technische Änderung am Fahrzeug
  • Terminvereinbarung Straßenverkehrsamt
  • Tierkörperbeseitigung
  • Tierschutz
  • Tierseuchenbekämpfung
  • Topografische Karten
  • Trink- und Badewasserüberwachung
  • Tuberkulose (Infektionskrankheit)
  • Übergang Schule - Beruf
  • Übernahme des bisherigen Kennzeichens auf ein neues Kraftfahrzeug
  • Überschwemmungsgebiete
  • Umkennzeichnung eines Kfz (auch wegen Diebstahl bzw. Verlust der Kennzeichen)
  • Umschreibung ausländischer Führerscheine (nicht EU oder EWR)
  • Umschreibung eines Führerscheines aus der EU oder EWR
  • Umschreibung eines Kfz aus einem anderen Zulassungsbezirk
  • Umschreibung eines Kfz innerhalb des Rhein-Kreises Neuss
  • Umschreibung von Bundeswehr- oder Behördenführerscheinen
  • Umweltmedizinische Beratung
  • Ungeziefer - Schädlingsberatung
  • Unschädlichkeitszeugnis
  • Unterhaltsheranziehung
  • Unterhaltsvorschuss
  • Vaterschaft und Unterhalt: Beratung und Unterstützung
  • Veranstaltungen im öffentlichen Verkehrsraum
  • Verhaltenstest bei Hunden
  • Verkauf eines Kfz melden
  • Verkehrsentwicklungsplanung
  • Verkehrserziehung
  • Verkehrslenkende Maßnahmen
  • Versammlungen und Aufzüge (Demonstrationen, Mahnwachen)
  • Versicherungswechsel bei einem Fahrzeug
  • Verwaltungsstrukturreform
  • Visum
  • Vollstreckungsschutz
  • Vorläufige Fahrberechtigung nach bestandener Fahrerlaubnisprüfung
  • Vorsorgevollmacht, Betreuungs- und Patientenverfügung
  • Waffenrechtliche Angelegenheiten (Waffenschein, Waffenbesitzkarte)
  • Waldführungen
  • Wärmepumpen
  • Wassergefährdende Stoffe
  • Wasserschutzgebiete
  • Wechselkennzeichen
  • Wege - Sperrung für Reiter und Spaziergänger
  • Wertgutachten
  • Wiedererteilung der Fahrerlaubnis
  • Wiederzulassung eines außer Betrieb gesetzten Kfz
  • Wilder Müll
  • Wildtier gefunden - Was tun?
  • Wohnberatungsagentur RKN
  • Wohnberechtigungsschein
  • Wohnraumförderung
  • Workshops und Arbeitskreise
  • WTG-Behörde (Heimaufsicht)
  • Wunschkennzeichen online
  • Zahnärztliche Prophylaxe
  • Zeltplatz Kerpen
  • Zulassung auf minderjährige Fahrzeughalter
  • Zulassung eines Fahrzeug-Eigenbaus
  • Zulassung eines gebrauchten Kfz aus dem Europäischen Wirtschaftsraum (Einfuhr)
  • Zulassung eines gebrauchten Kfz aus Ländern, die nicht zum Europäischen Wirtschaftsraum gehören (Einfuhr)
  • Zwangsumtausch für 50jährige Fahrerlaubnisinhaber
  • Allgemeine Ordnungsangelegenheiten
  • Allgemeiner Sozialer Dienst für die Gemeinde Rommerskirchen
  • Allgemeiner Sozialer Dienst für die Stadt Jüchen
  • Allgemeiner Sozialer Dienst für die Stadt Korschenbroich
  • Amt für Finanzen
  • Ämter + Einrichtungen
  • Amtsärztlicher Dienst
  • Archiv im Rhein-Kreis Neuss
  • Ausbildungsförderung
  • Ausländerbehörde
  • Bau von Kreisstraßen
  • Bauunterhaltung
  • Berufbildungszentren des Rhein-Kreises Neuss
  • Berufsbildende Schulen, Förderschulen
  • Betreuungsstelle, Amtsvormundschaften, Amtspflegschaften
  • Betreuungsstelle, Amtsvormundschaften, Amtspflegschaften Nebenstelle Grevenbroich
  • Betrieb und Unterhaltung von Kreisstraßen
  • Bürger-Servicecenter Grevenbroich
  • Bürger-Servicecenter Neuss
  • Büro des Kreistages
  • Büro des Landrates
  • Bußgeldbehörde
  • Controlling
  • Das Internationale Mundartarchiv "Ludwig Soumagne" im Kulturzentrum Dormagen-Zons
  • Elterngeldstelle
  • Entwicklungs- und Landschaftsplanung, Bauen und Wohnen
  • Europabüro / EDIC Mittlerer Niederrhein
  • Familienbüro
  • Förderschulen des Rhein-Kreises Neuss
  • Freiraum- und Landschaftsplanung
  • Führerscheinstelle Neuss
  • Fürsorgestelle- und Seniorenarbeit
  • Gebäudebetrieb und-logistik
  • Gebäudewirtschaft
  • Gefahrenabwehr und -vorbeugung, Rettungsdienst, Kreisleitstelle
  • Geodatenmanagement
  • Gesundheitsamt
  • Gesundheitsamt in Dormagen
  • Gesundheitsamt in Neuss
  • Gesundheitsplanung und -förderung
  • Gleichstellungsbeauftragte
  • Grundstücksbezogene Basisinformationen
  • Grundstückswertermittlung
  • Hilfe bei stationärer Pflegebedürftigkeit und Behinderung
  • Informations- und Kommunikationstechnologie
  • Inklusionsbüro für schulische Angelegenheiten
  • Internet- und Social-Media-Redaktion
  • Jugend- und Auszubildendenvertretung
  • Jugendamt
  • Kataster- und Vermessungsamt
  • Katasterauskünfte und -auszüge
  • Kinder- und Jugendärztlicher Dienst
  • Kinder- und Jugendschutz, Familienförderung
  • Kindertagesbetreuung
  • Kommunalaufsicht
  • Kommunales Integrationszentrum (KI)
  • Kreisentwicklung
  • Kreiskasse
  • Kreismarketing, Öffentlichkeitsarbeit
  • Kreismuseum Zons
  • Kreiswerke Grevenbroich GmbH
  • Kultur
  • Kulturzentrum Sinsteden
  • Lebensmittel- und Bedarfsgegenständeüberwachung
  • Medienzentrum
  • Musikschule
  • Neu-, Um-, Erweiterungsbau
  • Ordnungsamt
  • Personalrat
  • Personalwirtschaft
  • Planungsaufsicht, Obere Bauaufsicht, Denkmalschutz, Brandschutz
  • Polizeiverwaltung
  • Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
  • Rechnungsprüfung
  • Rechtsamt
  • Rheinland Klinikum
  • Schulamt
  • Schulen und Kultur
  • Schulpsychologischer Dienst
  • Schwerbehindertenstelle
  • Schwerbehindertenvertretung
  • Sozialamt
  • Sozialhilfe
  • Sozialpsychiatrischer Dienst
  • Sportförderung
  • Sprachtherapeutischer Dienst
  • Stabsstelle Digitalisierung
  • Straßenverkehrsamt
  • Straßenverkehrsamt Dormagen
  • Straßenverkehrsamt Grevenbroich
  • Straßenverkehrsamt Meerbusch
  • Strukturwandel
  • Tiefbauamt
  • Tierseuchenbekämpfung, Tiergesundheit, Tierschutz
  • Überwachung vom Tier stammender Lebensmittel
  • Umweltamt
  • Umweltmedizinischer Dienst
  • Untere Abfallwirtschaftsbehörde
  • Untere Bodenschutzbehörde
  • Untere Immissionsschutzbehörde
  • Untere Naturschutzbehörde
  • Untere Wasserbehörde
  • Verkehrsangelegenheiten
  • Vermessungen, Erfassung von Geobasisdaten
  • Verwaltung, Apothekenaufsicht
  • Veterinär- und Lebensmittelüberwachungsamt
  • Vollstreckung
  • Wald- und Forstwirtschaft
  • Wirtschaftliche Hilfen, Beistandschaften
  • Wirtschaftsförderung
  • Wohnraumförderung und Wohnraumbindung
  • WTG-Behörde - Heimaufsicht
  • Zahnärztlicher Dienst
  • Zulassungsbehörde
  • 10er Karte Erwachsene (Anmeldung)
  • Anforderungskarte Mobile Schadstoffsammlung in Dormagen, Grevenbroich, Neuss, Rommerskirchen
  • Anforderungskarte Mobile Schadstoffsammlung in Jüchen, Kaarst, Korschenbroich, Meerbusch
  • Anmeldung zur Untersuchung bei der BAD GmbH (Meldung einer schwangeren Lehrkraft)
  • Antrag auf Auskunft aus der Kaufpreissammlung
  • Antrag auf Ausnahme nach § 4 LNatSchG NRW
  • Antrag auf Bestätigung über die Nichtabgabe von Sorgeerklärungen gemäß §58a SGB VIII (Negativattest)
  • Antrag auf Erlaubnis für den gewerblichen Güterkraftverkehr bzw. Gemeinschaftslizenz
  • Antrag auf Ersatzführerschein
  • Antrag auf Erstellung eines Wertgutachten
  • Antrag auf Erteilung einer Erlaubnis gemäß § 34a Gewerbeordnung
  • Antrag auf Erteilung einer Fahrerlaubnis zur Fahrgastbefoerderung
  • Antrag auf Feststellung der Allgemeinwohlverträglichkeit für die erlaubnisfreie Niederschlagswasserbeseitigung
  • Antrag auf Förderung durch das Acceleratorprogramm Rhein-Kreis Neuss
  • Antrag auf Gewährung eines Zuschusses für soziale Dienstleister
  • Antrag auf Neuerteilung der Fahrerlaubnis
  • Antrag auf Umschreibung auslaendische FE in deutsche EU-FE
  • Antrag auf Umstellung deutsche Alt-FE in EU-FE
  • Antrag auf Verlaengerung einer Fahrerlaubnis
  • Antrag Unterhaltsvorschuss – Erklärung für Kinder ab 12 Jahren
  • Antrag Unterhaltsvorschuss / Leistungen nach dem UVG
  • Antrag zum Einbau von mineralischen Stoffen aus Bautätigkeiten
  • Antrag zur Fristverlängerung der Lohnsteueranmeldung
  • Antrag: Ausstellung eines Jagdscheindoppels (Verlustanzeige)
  • Antrag: Innovations- & Digitalisierungsprogramm Rhein-Kreis Neuss
  • Antragsformular für eine Verpflichtungserklärung nach den §§ 66-68 Aufenthaltsgesetz
  • Anzeige § 13 - Trinkwasser Installation
  • Anzeige eines Gartenbrunnens
  • Anzeige eines Gartenbrunnens
  • Anzeige nach §13 Absatz 5 der Trinkwasserverordnung - Großanlage zur Trinkwassererwärmung
  • Anzeige von Grenz- und /oder Richtlinienwertüberschreitungen in der Trinkwasserhausinstallation
  • Apothekengesetz: Antrag zur Erteilung einer Erlaubnis zum Versand apothekenpflichtiger Arzneimittel nach § 11a Apothekergesetz
  • Artenschutz Ausnahme / Befreiung - Antrag
  • Ärztliche Untersuchung - Bescheinigung
  • Ärztliche Untersuchung - Bescheinigung
  • Ärztliche Untersuchung - Bescheinigung
  • Aufbruchgenehmigung Kreisstraßen (Antrag)
  • Aufenthaltsgenehmigung: Antrag auf Erteilung
  • Aufenthaltsgenehmigung: Antrag auf Erteilung
  • Auszug aus dem Liegenschaftskataster (Antrag)
  • Bauleistungen: Selbstauskunft zur dauerhaften Datenerfassung in der Zentralen Bieterkartei des Rhein-Kreises Neuss
  • Begleitendes Fahren mit 17 - Angaben der Begleitperson
  • Begleitendes Fahren mit 17 - Antrag zur Teilnahme am Modell
  • Behindertenfahrdienste - Formular
  • Beihilfeantrag
  • Beihilfeantrag (Anlage Kinder)
  • Beihilfeantrag (Anlage Optiker)
  • Beihilfeantrag (Anlage Pflege)
  • Beihilfeantrag (Anlage Unfallbericht)
  • Beihilfeantrag (Anschreiben an die Beihilfestelle)
  • Beihilfeantrag (Bescheinigung Krankenversicherung)
  • Beihilfeantrag (Kurzantrag)
  • Beistandschaft: Antrag auf Einrichtung einer Beistandschaft
  • Bescheinigung der Impfberechtigung als Kontaktperson nach § 3 Abs. 1 Nr. 3 a und b CoronaImpfV
  • Bescheinigung des Unternehmens / der Einrichtung als Nachweis des Anspruchs auf Schutzimpfung gegen das Coronavirus SARS-CoV-2
  • Bescheinigung für das Mitführen von Betäubungsmitteln im Rahmen einer ärztlichen Behandlung nach Artikel 75 des Schengener Durchführungsabkommens
  • Bestandsanzeige Bienen
  • Bestandsanzeige Geflügel
  • Bestandsanzeige Nutztiere
  • Bestandsveränderungsanzeige für besonders geschützte Tiere
  • Betäubungsmittel, Bescheinigung für das Mitführen im Rahmen einer ärztlichen Behandlung
  • Bildungspaket: Antrag Bildungs- und Teilhabeleistungen
  • Bildungspaket: Lernförderbedarf - Bestätigung der Schule
  • Biotope Ausnahme - Antrag
  • Blauzungenkrankheit: Tierhaltererklärung - Anlage 1
  • Datenschutzrechtliche Einwilligungserklärung: (Newsletter)
  • De-minmis Erklärung des Antragstellers
  • Demokratie leben: Förderantrag
  • Eigenkapitalbescheinigung für den Güterkraftverkehr bzw. die Personenbeförderung
  • Eigenkapitalbescheinigung für den Güterkraftverkehr bzw. die Personenbeförderung
  • Einbürgerungs-Antrag
  • Einbürgerungs-Antrag
  • Eingriffsgenehmigung - Antrag
  • Einkommenserklärung für Selbstständige
  • Einleitung von häuslichem Abwasser in den Untergrund oder in ein Gewässer nach Vorklärung in einer Kleinkläranlage mit biologischer Stufe - Antrag
  • Einleitung von Niederschlagswasser - Antrag
  • Einwilligung bei minderjährigen Fzg-Haltern
  • Einwilligung der dauerhaften Datenspeicherung des Lichtbildes (Leichte Sprache - barrierefrei)
  • Einwilligung zur dauerhaften Datenspeicherung des Lichtbildes
  • Einwilligung zur Zulassung eines Kfz auf minderjährige Halter
  • Einwilligung zur Zulassung eines Kfz auf minderjährige Halter
  • Einwilligung zur Zulassung eines Kfz auf minderjährige Halter
  • Einwilligungserklärung Auffrischimpfung
  • Elterngeld-Antrag
  • Ensemble (Anmeldung)
  • Equidenkremierung Antragsformular Ausnahmegenehmigung
  • Equidentransporte ins Ausland Formular Datenabfrage
  • Erfassung der Daten zur Grundwasserentnahme
  • Erklärung für Alleinerziehende
  • Erklärung zum ausfüllen des Antrages in leichter Sprache. (barrierefrei)
  • Erklärung zum Empfangsbevollmächtigten für ein Kurzzeitkennzeichen
  • Erklärung zur Abgabe der Verpflichtungserklärung (Deutsch)
  • Erklärung zur Abgabe der Verpflichtungserklärung (Englisch)
  • Erklärung zur Abgabe der Verpflichtungserklärung (Französisch)
  • Erlaubnis für den gewerblichen Güterkraftverkehr bzw. Gemeinschaftslizenz - Antrag auf Erteilung
  • Erlaubnis für den gewerblichen Güterkraftverkehr bzw. Gemeinschaftslizenz - Antrag auf Erteilung
  • Erläuterungen zum Elterngeldantrag
  • Errichtung einer Anlage am Gewässer - Antrag
  • Erteilung oder Erweiterung einer Fahrerlaubnis (Antrag)
  • Erteilung oder Erweiterung einer Fahrerlaubnis (Antrag)
  • Europatag 2020: Anmeldeformular
  • Fahrerkarte - Antrag
  • Fahrerkarte - Antrag (PDF 19,3 KB)
  • Fahrerlaubnis: Einverständniserklärung der Erziehungsberechtigten (AM, A1, L und T)
  • Fischerprüfung (Antrag auf Zulassung)
  • Formular für meldepflichtige Krankheiten gemäß §§ 6, 8, 9 IfSG
  • Formular zur Anzeige einer Versammlung
  • Fragebogen: Salmonellenerkrankung
  • Fragebogen: Salmonellenerkrankung
  • Freischaffende KünstlerInnen: Antrag Soforthilfe
  • Futtermittelüberwachung Antrag Landwirt zur Registrierung als Futtermittelunternehmer
  • Gebäudeeinmessung (Antrag)
  • Gelbfieber - Erhebungsbogen
  • Gelbfieber - Erhebungsbogen
  • Gelegenheitsverkehr nach dem Personenbeförderungsgesetz - Antrag auf Genehmigung
  • Gelegenheitsverkehr nach dem Personenbeförderungsgesetz - Antrag auf Genehmigung
  • Gewerbsmäßige Entnahme wildlebender Pflanzen / Genehmigung - Antrag
  • Großraum- und Schwerverkehr - Antrag und Bescheid für die Durchführung
  • Großraum- und Schwerverkehr - Antrag und Bescheid für die Durchführung
  • Grundsicherung: Vereinfachter Antrag
  • Grundwasserentnahme für Brauchwasserzwecke (Antrag)
  • Grundwasserentnahme für Feuerlöschzwecke (Antrag)
  • Grundwasserentnahme für landw. Beregnung (Antrag)
  • Grundwasserentnahme für Trinkwasserzwecke (Antrag)
  • Grundwasserentnahme zwecks Grundwasser-Haltung (Antrag)
  • Haftungserklärung bei Kfz-Zulassung auf Personenmehrheiten
  • Haftungserklärung bei Kfz-Zulassung auf Personenmehrheiten
  • Handwerkerparkausweis (Antragsformular)
  • Handwerkerparkausweis (Antragsformular)
  • Indirekteinleiter - Allgemeiner Antrag
  • Indirekteinleiter - Antrag Chemische Reinigung
  • Indirekteinleiter - Antrag für amalgamhaltiges Abwasser
  • Indirekteinleiter - Antrag für mineralölhaltiges Abwasser
  • Instrumentalunterricht (Anmeldung)
  • Integrationspreis 2021: Bewerbungsunterlagen
  • Internationale Bescheinigung für Reisende, die mit Betäubungsmittel behandelt werden
  • Investitionszuschuss zu Tages-, Nacht- und Kurzzeitpflege - Antrag
  • Investitionszuschuss zu Tages-, Nacht- und Kurzzeitpflege - Tabelle
  • Jagdschein (Antrag)
  • Jägerprüfung (Antrag auf Zulassung)
  • Jägerprüfung (Antrag auf Zulassung)
  • Kaufvertrag für ein Kraftfahrzeug
  • Kaufvertrag für ein Kraftfahrzeug
  • Kontrollmitteilung gemäß § 6 Absatz 6 Fahrzeugzulassungsverordnung
  • Kurzarbeitergeld Kurzantrag
  • Labor-Meldeformular gemäß §§ 7, 8, 9 IfSG
  • Landeshundegesetz Fragenkatalog zum Sachkundenachweis
  • Landschaftsschutz / Naturschutz / Befreiung - Antrag
  • Liefer- und Dienstleistungen: Selbstauskunft zur dauerhaften Datenerfassung in der Zentralen Bieterkartei des Rhein-Kreises Neuss
  • Maklererlaubnis nach § 34 c der Gewerbeordnung - Antrag auf Erteilung
  • Meldeformular Meldepflichtige Krankheit gemäß §§ 6, 8, 9 IfSG
  • Meldeformular Meldepflichtige Krankheit gemäß §§ 6, 8, 9 IfSG
  • Meldung einer schwangeren Lehrkraft an das Schulamt für den Rhein-Kreis Neuss
  • Meldung und Zuverlässigkeitsüberprüfung von Wachpersonen
  • Meldung von Infektionskrankheiten in einer Gemeinschaftseinrichtung
  • Musikschule-Förderverein (Anmeldung)
  • Reitkennzeichen (Antrag)
  • Reitkennzeichen Jahresaufkleber (Antrag)
  • Reitkennzeichen Jahresaufkleber-Abo (Antrag mit Bankeinzug)
  • Reitkennzeichen Jahresaufkleber-Abo (Antrag)
  • Reitkennzeichen-Abonnement: SEPA-Lastschriftmandat
  • Schwerbehindertenausweis (Erstantrag, Änderungsantrag)
  • SEPA-Lastschriftmandat (Kfz-Steuer)
  • SEPA-Lastschriftmandat (Kfz-Steuer)
  • SEPA-Lastschriftmandat (Kfz-Steuer)
  • SEPA-Lastschriftmandat für wiederkehrende Zahlungen an den Rhein-Kreis Neuss
  • Sperrung von Flächen / Genehmigung  - Antrag
  • Sprachhelferpool: Abrechnung
  • Sprachhelferpool: Buchungsformular
  • Sprachhelferpool: Rückmeldung
  • Sprengstofferlaubnis (Antrag für Unbedenklichkeits­bescheinigung)
  • Sprengstofferlaubnis (Antrag)
  • Testitel123
  • Tierarzneimittel Formular Anzeige nach § 73 Abs. 3 b AMG
  • Tierschutz Antrag auf Erteilung einer Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz
  • Tierseuchenbekämpfung Tierhaltererklärung Blauzungenkrankheit zur Abgabe von Kälbern
  • Transportgenehmigung für Abfälle (Antragsformular)
  • Ummeldung/Lehrerwechsel
  • Umsatzsteuermitteilung für ein neues EU-Fahrzeug
  • Umsatzsteuermitteilung für ein neues EU-Fahrzeug
  • Umweltinformationsgesetz - Antrag
  • Unabkömmlichkeitsbescheinigung inkl. Antrag auf Betreuung eines Kindes während des Ruhens des Unterrichts
  • Verlängerung einer Aufenthaltsgenehmigung (Antrag)
  • Verlängerung einer Aufenthaltsgenehmigung (Antrag)
  • Verlusterklärung für den Fahrzeugschein
  • Verlusterklärung für die Kfz-Kennzeichen
  • Verlusterklärung für die Kfz-Kennzeichen
  • Vollmacht für Beihilfeanträge
  • Vollmacht und SEPA-Lastschriftmandat für das Zulassungswesen
  • Vollmacht und SEPA-Lastschriftmandat für das Zulassungswesen
  • Vollmacht und SEPA-Lastschriftmandat für das Zulassungswesen
  • Vollmacht zur Nutzung eines fremden Fahrzeugs in Polen
  • Vollmacht zur Vorlage bei der Zulassungsbehörde
  • Vollmacht zur Vorlage bei der Zulassungsbehörde
  • Wärmepumpen - Antrag für den Betrieb
  • Wohnberechtigungsschein (WBS): Antrag
  • Wohnberechtigungsschein (WBS): Einkommenserklärung
  • Zeugnis über die augenärztliche Untersuchung des Sehvermögens
  • Zeugnis über die augenärztliche Untersuchung des Sehvermögens
  • Zeugnis über die augenärztliche Untersuchung des Sehvermögens

Sie befinden Sich hier:

Inhalt

Häufige Fragen zur Corona-Schutzimpfung

Letzte Aktualisierung am: 15.09.2022

Öffnungszeiten Impfzentrum.Dies ist ein Akkordeon-Menü.

Öffnungzeiten des Impfzentrums Rhein-Kreis Neuss:

Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag
14:00 - 18:00 Uhr geschlossen 14:00 - 18:00 Uhr geschlossen geschlossen geschlossen 14:00 - 18:00 Uhr

Alle Informationen zum Impfzentrum finden Sie hier

Am 03.10.2022 bleibt das Impfzentrum aufgrund des Feiertages geschlossen.

 

Alle Impftermine.Dies ist ein Akkordeon-Menü.

Termine der mobilen Impfangebote:

Datum Uhrzeit Ort Impfstoff
Samstag,
24.09.2022
12:00 - 16:00 Rheinparkcenter
Breslauer Str. 2 - 4
41460 Neuss
Biontech, Moderna / Johnson & Johnson
Montag,
26.09.2022
12:00 - 16:00 Montanushof
Ostwall 31
41515 Grevenbroich
Biontech, Moderna / Johnson & Johnson
Samstag,
01.10.2022
12:00 - 16:00 Rheinparkcenter
Breslauer Str. 2 - 4
41460 Neuss
Biontech, Moderna / Johnson & Johnson
Samstag,
08.10.2022
12:00 - 16:00 Rheinparkcenter
Breslauer Str. 2 - 4
41460 Neuss
Biontech, Moderna / Johnson & Johnson
Montag,
10.10.2022
12.00 - 16:00 Montanushof
Ostwall 31
41515 Grevenbroich
Biontech, Moderna / Johnson & Johnson
Samstag,
15.10.2022
12:00 - 16:00 Rheinparkcenter
Breslauer Str. 2 - 4
41460 Neuss
Biontech, Moderna / Johnson & Johnson

Wer erhält den Impfstoff Novavax?.Dies ist ein Akkordeon-Menü.

Eine Impfung mit Novavax ist ohne Terminvereinbarung, aber nur im Impfzentrum des Rhein-Kreises Neuss (www.rhein-kreis-neuss.de/impfzentrum) möglich.

Der Impfstoff von Novavax ist ab 12 Jahren zugelassen, allerdings nicht für Schwangere oder Stillende. Für eine Grundimmunisierung sind zwei Impfungen im Abstand von drei Wochen erforderlich. Booster-Impfungen erfolgen nicht mit Novavax.

Was ist bei der Impfung von 5- bis 11-Jährigen zu beachten?.Dies ist ein Akkordeon-Menü.

Kinder im Alter von fünf bis elf Jahren können zu den Öffnungszeiten ohne Termin im Impfzentrum an der Hellersbergstr. 2-4 in Neuss gegen Corona geimpft werden. Sie erhalten den Kinder-Impfstoff des Herstellers BioNTech/Pfizer.

Fünf- bis Elf-Jährige müssen durch einen Erziehungsberechtigten begleitet werden. Mitgebracht werden müssen der Kinderausweis oder eine gültige Krankenkassenkarte des Kindes sowie diese von beiden Erziehungsberechtigten unterschriebene Einwilligungserklärung zur Kinderimpfung.

Jedes Kind im Alter von 5 - 11 Jahren erhält, unabhängig vom Genesenen Status, eine Impfung. Bei genesenen Kindern ist ein Abstand von 3 Monaten zur Infektion einzuhalten. Zusätzlich ist eine 2.-Impfung für Kinder, ohne vorherige Corona-Infektion, auf eigenen Wunsch nach ärztlicher Aufklärung möglich.

Bitte bringen Sie für die Impfung auch folgende Unterlagen ausgefüllt mit:

 

Informationen & Formulare für das Impfzentrum und unsere mobilen Impfangebote.Dies ist ein Akkordeon-Menü.

Im Impfzentrum und bei den mobilen Impfangeboten wird ohne vorherige Anmeldung geimpft. Impfberechtigt sind alle Einwohner Nordrhein-Westfalens ab 5 Jahren. Kinder im Alter von 5 bis 11 Jahren können ausschließlich im Impfzentrum geimpft werden.

Eine Booster-Impfung ist für alle Personen möglich, die mindestens 12 Jahre alt sind und deren zweite Impfung sechs Monate oder länger zurückliegt.

Bei den mobilen Impfangeboten wird mit den mRNA-Impfstoffen von BioNTech und Moderna und dem Vakzin von Johnson & Johnson geimpft. Im Impfzentrum sind daneben auch der Kinderimpfstoff von BioNTech und der Impfstoff von Novavax verfügbar.

Der Impfstoff von Johnson & Johnson ist ab 18 Jahren zugelassen.

Der Impfstoff von Novavax ist ab 12 Jahren zugelassen, allerdings nicht für Schwangere oder Stillende. Für eine Grundimmunisierung sind zwei Impfungen im Abstand von drei Wochen erforderlich. Booster-Impfungen erfolgen nicht mit Novavax.

Impfwillige müssen lediglich ihren Lichtbildausweis mitbringen. Zudem soll möglichst der ausgefüllte Anamnese- und Einwilligungsbogen für den entsprechenden Impfstoff und – sofern vorhanden – ein Impfausweis vorgelegt werden. Die Unterlagen können Sie nachfolgend herunterladen und bereits ausgefüllt mitbringen, sie können aber auch vor Ort ausgefüllt werden. Darüber hinaus müssen Kinder bis zum Alter von elf Jahren durch einen Erziehungsberechtigten begleitet werden. Mitgebracht werden müssen für ihre Impfung der Kinderausweis oder eine gültige Krankenkassenkarte des Kindes sowie die Einwilligung beider Erziehungsberechtigter zur Kinderimpfung. Bei Kindern und Jugendlichen im Alter von 12 bis 15 Jahren sind die Einwilligung und die Anwesenheit eines Sorgeberechtigten nötig.

Für die Auffrischungsimpfung (Booster-Impfung):

Für die Erst- oder Zweitimpfung mit Comirnaty® (BioNTech/Pfizer) oder COVID-19 Vaccine Moderna® (Moderna):

Für die Erst- oder Zweitimpfung mit Janssen® (Johnson & Johnson): 

Für die Erst- oder Zweitimpfung mit Nuvaxovid® (Novavax):

Wo ist das Corona-Impfzentrum?.Dies ist ein Akkordeon-Menü.

Das Impfzentrum befindet sich an der Hellersbergstraße 2-4 in Neuss. Dort werden Erst-, Zweit-, Dritt- und Viertimpfungen angeboten.

Alle Informationen zum Impfzentrum finden Sie auf www.rhein-kreis-neuss.de/impfzentrum

Für wen und ab wann gilt die Impfpflicht?.Dies ist ein Akkordeon-Menü.

Die einrichtungsbezogene Impfpflicht für Beschäftigte im medizinischen und pflegerischen Bereich tritt bundesweit zum 16. März in Kraft. Beschäftigte von Kliniken, Pflegeheimen und ähnlichen Einrichtungen müssen bis zu diesem Termin ihrem Arbeitgeber einen Nachweis über eine vollständige Immunisierung vorlegen. Wenn eine Impfung im Einzelfall auf Grund einer medizinischen Kontraindikation nicht möglich ist, müssen sie dies mit einem umfangreichen ärztlichen Attest nachweisen.

Arbeitgeber sind ab dem 16. März bis spätestens zum 30. März dazu verpflichtet, nicht immunisiertes Personal (oder wenn Zweifel an einem Nachweis bestehen)zu melden. Die Meldung ist möglich über das digitale Portal des Rhein-Kreis Neuss 

Zum Meldeportal des Rhein-Kreises Neuss

Eine Meldung ist nur dann erforderlich, wenn ein Mitarbeiter keinen Impfnachweis vorlegen kann oder wenn der Arbeitgeber den Impfnachweis oder ein Attest anzweifelt. Bei allen gemeldeten Fällen prüft das Kreisgesundheitsamt bis spätestens zum 15. Juni, ob Betretungs- oder Beschäftigungsverbote für die betroffenen Mitarbeiter erforderlich sind. Bis zu einer verwaltungsrechtlichen Entscheidung darf der Mitarbeiter zunächst weiterarbeiten.

Somit müssen Beschäftigte von Kliniken, Pflegeheimen und ähnlichen Einrichtungen ihren Impfnachweis bis zum 15. März beim Arbeitgeber vorlegen. Auch alle weiteren Heil- und Hilfsberufe sowie Pflege- und Gesundheitsfachberufe sind davon betroffen. Wer nach dem 15. März eine neue Tätigkeit im medizinischen oder pflegerischen Bereich aufnehmen will, aber keine vollständige Immunisierung nachweisen kann, darf nicht in der Einrichtung tätig werden.

Weitere Informationen zur einrichtungsbezogenen Impfpflicht gibt es hier:

Zusammen gegen Corona

Mags.nrw


Hier finden Sie die wichtigsten Fragen und Antworten zur Corona-Schutzimpfung:

Was ist mit der 4. Impfung? (2. Auffrischungs-/Booster-Impfung).Dies ist ein Akkordeon-Menü.

Die Ständige Impfkommission (STIKO) empfiehlt für bestimmte Personengruppen eine 4. Corona-Impfung. Diese Impfung ist im Impfzentrum und bei den mobilen Impfangeboten möglich. Ab sofort werden im Impfzentrum und bei den mobilen Impfangeboten für Boosterimpfungen die angepassten Impfstoffe von BioNTech und Moderna verwendet. Sie sind auf die Omikron-Variante BA.1 sowie BA.4/5 angepasst. Die Grundimmunisierung erfolgt nach Vorgaben des NRW-Gesundheitsministeriums nicht mit den angepassten Impfstoffen.

Nach frühestens drei Monaten für:

  • Personen ab 5 Jahren mit Immunschwächekrankheiten

Unabhängig von Alter, Beruf und möglichen Vorerkrankungen erhält jeder Volljährige, ab sechs Monaten nach der dritten Impfung, auf eigenen Wunsch die vierte Impfung. Hierbei erfolgt immer eine individuelle ärztliche Aufklärung.
Eine SARS-CoV-2-Infektion ist hiervon ausgenommen. Sollte irgendwann eine SARS-CoV-2-Infektion nachgewiesen worden sein, ist der Impfschutz mit 3 Impfungen und 1 Infektion, je nach zeitlichem Abstand zueinander ausreichend und es wird keine 4. Impfung durchgeführt

Die 4. Impfungen erfolgen mit einem der verfügbaren mRNA-Impfstoffe.

Unsicher ob und wann Sie noch eine Impfung brauchen? Schreiben Sie uns eine E-Mail an impfzentrum(at)rhein-kreis-neuss.de

Was ist mit der 3. Impfung? (Auffrischungs-/Booster-Impfung).Dies ist ein Akkordeon-Menü.

Eine Booster-Impfung ist für alle Personen möglich, die mindestens 12 Jahre alt sind und deren zweite Impfung sechs Monate oder länger zurückliegt. Ab sofort werden im Impfzentrum und bei den mobilen Impfangeboten für Boosterimpfungen die angepassten Impfstoffe von BioNTech und Moderna verwendet. Sie sind auf die Omikron-Variante BA.1 sowie BA.4/5 angepasst. Die Grundimmunisierung erfolgt nach Vorgaben des NRW-Gesundheitsministeriums nicht mit den angepassten Impfstoffen.

Eine 2. Impfung mit dem Impfstoff von BionTech oder Moderna wird von der STIKO für Personen empfohlen, die vor mindestens vier Wochen mit Johnson & Johnson geimpft wurden.

Personen, die eine Impfung mit Johnson & Johnson und eine weitere Impfung mit BionTech oder Moderna erhalten haben, gelten nicht als geboostert oder frisch geimpft, wenn die zweite Impfung vor mehr als drei Monaten stattfand. Sie können sich im Impfzentrum nach sechs Monaten erneut impfen lassen und gelten damit als geboostert.

Genesene, die bereits eine Impfung erhalten haben, können ebenfalls sechs Monate nach erfolgter Impfung eine Auffrischungsimpfung erhalten.

Wann sollen Genesene sich impfen lassen? .Dies ist ein Akkordeon-Menü.

Für die Grundimmunisierung gilt:

Jedes Kind im Alter von 5 bis 11 Jahren erhält, unabhängig vom Genesenen Status, eine Impfung. Bei genesenen Kindern ist ein Abstand von 3 Monaten zur Infektion einzuhalten. Zusätzlich ist eine 2.-Impfung für Kinder, ohne vorherige Corona-Infektion, auf eigenen Wunsch nach ärztlicher Aufklärung möglich.

Wurde die Infektion durch einen PCR-Test bestätigt, soll die Impfung mit einem Abstand von mindestens 3 Monaten nach der Erkrankung erfolgen.

Wurde die Infektion durch den serologischen Nachweis spezifischer Antikörper in einer Blutprobe bestätigt, kann die Impfung bereits ab 4 Wochen nach der Labordiagnose erfolgen.

Bei Personen mit Immundefizienz muss im Einzelfall entschieden werden, ob eine einmalige Impfstoffdosis ausreicht oder eine vollständige Impfserie verabreicht werden sollte.

Personen, die nach der 1. Impfstoffdosis eine gesicherte SARS-CoV-2-Infektion im Abstand von unter 4 Wochen zur vorangegangenen Impfung hatten, erhalten im Rahmen der Grundimmunisierung eine 2. Impfstoffdosis mit einem Abstand ab 3 Monaten zur Infektion.

Bei serologischem Nachweis der SARS-CoV-2-Infektion ist die Gabe einer Impfstoffdosis auch hier bereits im Abstand von 4 Wochen zur Labordiagnose möglich. Ist die SARS-CoV-2-Infektion in einem Abstand von 4 oder mehr Wochen zur vorangegangenen 1-maligen Impfung aufgetreten, ist keine weitere Impfung zur Grundimmunisierung notwendig.

Geimpft und Genesen? Unsicher ob und wann Sie noch eine Impfung brauchen? Schreiben Sie uns eine E-Mail an impfzentrum(at)rhein-kreis-neuss.de

Wie komme ich an eine Impfung?.Dies ist ein Akkordeon-Menü.

Interessierte können sich bei den mobilen Impfangeboten oder bei ihren Haus- und Betriebsärzten impfen lassen. Alle Ärzte, die Impfungen durchführen, finden Sie im Impfregister der KVNO
Die aktuellen Termine der mobilen Impfangebote finden Sie oben auf dieser Seite unter "Alle Impftermine".

Das Impfzentrum befindet sich an der Hellersbergstraße 2-4 in Neuss.

Dort werden Erst-, Zweit-, Dritt- und Viertimpfungen ohne Termin angeboten.

Öffnungszeiten und Anreiseinformationen erhalten Sie hier: rhein-kreis-neuss.de/impfzentrum

Wer sich impfen lassen will, sollte die Formulare „Aufklärungsmerkblatt“ und „Anamnese- und Einwilligungsbogen“ (Link zum Download findet sich oben) ausgefüllt und unterschrieben in jeweils zweifacher Ausfertigung mitbringen.

5- bis 11-Jährige benötigen unbedingt die Einwilligung aller sorgeberechtigten Personen und müssen von einem Erziehungsberechtigten begleitet werden; bei 12- bis 15-Jährigen ist die Unterschrift und die Anwesenheit eines Erziehungsberechtigten erforderlich. Jugendliche ab 16 Jahren können selbstständig unterschreiben und die Anwesenheit eines Erziehungsberechtigten ist entbehrlich, wenn sich herausstellt, dass der Jugendliche einsichtsfähig ist. Dies wird vom Impfarzt beurteilt.

Was ist bei den Impfungen für 12- bis 15-Jährige zu beachten?.Dies ist ein Akkordeon-Menü.

Kinder im Alter von 12 – 15 Jahren können sich ebenfalls bei den mobilen Impfangeboten eine Impfung geben lassen.

Benötigt werden die Unterschrift eines Erziehungsberechtigten sowie die Anwesenheit eines Erziehungsberechtigten. Kinder ab 16 Jahre können selbstständig unterschreiben und die Anwesenheit eines Erziehungsberechtigten ist entbehrlich, wenn sich herausstellt, dass der Jugendliche einsichtsfähig ist. Dies wird vom Impfarzt beurteilt.

Wer sich impfen lassen will, sollte die Formulare „Aufklärungsmerkblatt“ und „Anamnese- und Einwilligungsbogen“ (Link zum Download findet sich oben) ausgefüllt und unterschrieben in jeweils zweifacher Ausfertigung mitbringen.

Die Impfung der 12- bis 15-Jährigen erfolgt ausschließlich mit BioNTech-Impfstoff.

Ist eine Impfung für Schwangere und stillende Mütter möglich?.Dies ist ein Akkordeon-Menü.

Die Ständige Impfkommission (STIKO) empfiehlt Schwangeren und Stillenden, sich gegen COVID-19 impfen zu lassen. Empfohlen wird diese Impfung für Frauen ab dem zweiten Schwangerschaftsdrittel. Geimpft werden soll laut STIKO mit zwei Dosen eines mRNA-Impfstoffs (BionTech oder Moderna). Aktuell wird BioNTech bevorzugt für Schwangere vorbehalten.

Wie erhalte ich den digitalen Impfnachweis?.Dies ist ein Akkordeon-Menü.

Der digitale Impfnachweis kann mit Hilfe eines QR-Codes in der CovPass-App oder in der Corona-Warn-App eingetragen werden. Daneben gilt weiterhin der gelbe Impfausweis als Impfnachweis.

Wer beim Impfzentrum oder einer mobilen Impfaktion geimpft wurde, erhält den QR-Code in vielen Apotheken.
Eine Übersicht über Apotheken, die dies anbieten, findet sich unter www.mein-apothekenmanager.de.

Um den QR-Code ausstellen lassen zu können, müssen der Apotheke folgende Angaben nachgewiesen werden (unter anderem durch Vorlage des gelben Impfpasses oder einer Impfbescheinigung):

  • Name
  • Vorname
  • Geburtsdatum
  • Impfstoff
  • Datum der jeweiligen Impfung und Infektionsnachweis (positives PCR-Testergebnis)
  • Chargennummer des Impfstoffs

Was kostet die Corona-Impfung für mich?.Dies ist ein Akkordeon-Menü.

Die Corona-Impfung ist kostenlos für die Bürger.

Wann ist eine Impfung nicht möglich?.Dies ist ein Akkordeon-Menü.

Wie bei allen Impfungen gibt es Fälle, bei denen aus medizinischen Gründen keine Impfung möglich ist, zum Beispiel bei einer akuten Erkrankung mit Fieber. Auch wer auf einen der Inhaltsstoffe überempfindlich reagiert, wird nicht geimpft. Diese Punkte werden vor der Impfung abgefragt.

Wo bekomme ich die erforderlichen Impfdokumente?.Dies ist ein Akkordeon-Menü.

Auf der Seite des Robert Koch-Institut finden Sie das Aufklärungsmerkblatt zur Schutzimpfung gegen COVID-19 mit mRNA-Impfstoff
und den erforderlichen Anamnese- und Einwilligungsbogen zur Schutzimpfung gegen COVID-19.

Unter folgendem Link (Button) finden Sie die Dokumente auch in verschiedenen Sprachen.

RKI: Aufklärungsblatt mRNA-Impfstoff

Auf der Seite des Robert Koch-Instituts finden Sie das Aufklärungsmerkblatt zur Schutzimpfung gegen COVID-19 mit Vekorimpfstoff (AstraZeneca)

und den erforderlichen Anamnese- und Einwilligungsbogen zur Schutzimpfung gegen COVID-19.

Unter folgendem Link (Button) finden Sie die Dokumente.

RKI: Aufklärungsblatt Vektorimpfstoff

Auf der Seite des Robert Koch-Institut finden Sie das Aufklärungsmerkblatt zur Schutzimpfung gegen COVID-19 mit proteinbasiertem Impfstoff (Novavax)
und den erforderlichen Anamnese- und Einwilligungsbogen zur Schutzimpfung gegen COVID-19.

Unter folgendem Link (Button) finden Sie die Dokumente auch in verschiedenen Sprachen.

RKI: Aufklärungsblatt proteinbasierter Impfstoff

Wo gibt es weitere Informationen zur Corona-Schutzimpfung?.Dies ist ein Akkordeon-Menü.