Der Scherenschnitt zeigt mit hoher Wahrscheinlichkeit Paul Joseph von Pröpper
© LAV NRW R, RW 1145 Nr. 602

Sie befinden Sich hier:

Inhalt

Paul Joseph von Pröpper (1765 – 1848) – der erste Landrat des Kreises Grevenbroich

Datum
Uhrzeit
Ort
Archiv im Rhein-Kreis Neuss
Schloßstraße 1
41541 Dormagen (Zons)
Preis
Die Veranstaltung ist kostenlos.
Schlagworte
Kultur, Vorträge, Lesungen

Vortrag Dr. Stephen Schröder (Dormagen-Zons) in Zusammenarbeit mit dem Geschichtsverein Dormagen e. V.

Paul Joseph von Pröpper war der erste Landrat des 1816 nach der preußischen Inbesitznahme der Rheinlande eingerichteten Kreises Grevenbroich. Schon allein aufgrund seiner langen Dienstzeit von fast 25 Jahren hat er dem Amt eine eigene Prägung gegeben.

Wer war dieser Mann, den die professionelle Geschichtswissenschaft bisher kaum beachtet hat? Über welche Befugnisse und welchen Gestaltungsspielraum verfügte er? Und wie stand es um die Verfasstheit „seines“ Kreisgebiets in der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts? Der Vortrag gibt Antwort auf diese und viele weitere Fragen.

Dr. Stephen Schröder leitet seit 2012 das Archiv im Rhein-Kreis Neuss.

Karte