© 483092160/kiddy0265/GettyImages
Schnell gesucht? Schnell gefunden ...

Sie befinden Sich hier:

Inhalt

Fortbildung: Supervision für ReferendarInnen, "Jung-LehrerInnen" und SeiteneinsteigerInnen

Datum
Uhrzeit
Ort
Kreishaus Grevenbroich
Auf der Schanze 4
41515 Grevenbroich (Stadtmitte)
Preis
kostenfrei
Schlagworte
Bildung, Informationsveranstaltung

Im Referendariat? Noch nicht lange im Schuldienst? Der Einstieg in den Lehrberuf ist herausfordernd und kann mitunter sehr anstrengend sein. Neben curricularem Druck und didaktischen Aufbereitungen des Lehrstoffs gilt es herausfordernde Situationen mit SchülerInnen, schwierige Gespräche mit Eltern, die Arbeit in multiprofessionellen Teams sowie viele weitere Anforderungen und unterschiedliche Themen zu meistern.

Die Supervisionsgruppe bietet die Möglichkeit, gemeinsam herausfordernde Situationen aus dem Schulalltag zu besprechen, sich über verschiedene Themen auszutauschen und vom gemeinsamen Erfahrungsschatz zu profitieren. Ziel ist es, mit unterschiedlichen Methoden kollegialer Beratung den Blick systematisch zu erweitern und die eigene schulische Arbeit zu reflektieren.

Moderation:
Verena Kovermann
Schulpsychologischer Dienst des Rhein-Kreises Neuss

Thomas Pulwitt
Schulpsychologischer Dienst des Rhein-Kreises Neuss

Termin:
Start: 29.10.2020; 15.00–16.30 Uhr;
weitere Termine nach Absprache in der Gruppe; Treffen im Abstand von ca. 6 Wochen geplant; kontinuierliche Teilnahme erforderlich

Ort:
Kreishaus Grevenbroich, Auf der Schanze 4, 41515 Grevenbroich;
Raum 2.58

TeilnehmerInnen:
ReferendarInnen, „Jung-LehrerInnen“ und Seiteneinsteigerinnen

Anmeldung: bis 9.10.2020
thomas.pulwitt(at)rhein-kreis-neuss.de

Schulform:
alle Schulformen

Bitte beachten Sie die allgemeinen Corona-Regeln zum Zeitpunkt der Veranstaltung!