© 483092160/kiddy0265/GettyImages
Schnell gesucht? Schnell gefunden ...

Sie befinden Sich hier:

Inhalt

Fortbildung: Einschätzung krisenhafter Situationen bei einzelnen SchülerInnen im schulischen Kontext

Datum
Uhrzeit
Ort
Kreishaus Neuss
Oberstraße 91
41460 Neuss (Innenstadt)
Preis
kostenfrei
Schlagworte
Bildung, Informationsveranstaltung

Verhaltensauffälligkeiten bei SchülerInnen können auch Hinweis auf krisenhafte Situationen im unmittelbaren Umfeld sein.

In dieser Fortbildung wird erarbeitet, wie diese Verhaltensauffälligkeiten einzuschätzen sind und welche Maßnahmen (bis hin zur Meldung einer Kindeswohlgefährdung) getroffen werden sollten.

Im Mittelpunkt steht die Vermittlung von Wissen und Handlungs-
kompetenzen für den Ernstfall, um auf Krisen angemessen reagieren zu können.

Themenschwerpunkte werden sein:

  • Grundlagen der Krisenbewältigung in Schule
  • wichtige Handlungsschritte im Krisenfall
  • Besprechung von Praxisbeispielen


Moderation:
Daniela Frimmersdorf
Schulpsychologischer Dienst des Rhein-Kreises Neuss

Anmeldung: bis 30.10.2020
daniela.frimmersdorf(at)rhein-kreis-neuss.de

TeilnehmerInnen:
Lehrkräfte und weitere pädagogische Fachkräfte an Schulen

Schulform:
alle Schulformen und OGS

Die Veranstaltung findet in Kooperation mit dem Kommunalen Integrationszentrum und dem Kompetenzteam statt.
Ansprechpartner: ki(at)rhein-kreis-neuss.de
Anmeldung: www.kt.ne.nrw.de

Bitte beachten Sie die allgemeinen Corona-Regeln zum Zeitpunkt der Veranstaltung!