Ein Kind hält eine Rassel in der Hand
© Musikschule/Rhein-Kreis Neuss
Schnell gesucht? Schnell gefunden ...

Sie befinden Sich hier:

Inhalt

Neue Kurse für die kleinsten Musiker ab August

Am 01. April beginnt die Anmeldephase für die neuen Kurse, die sich ab August an die jüngsten Schüler der Musikschule richten. Schon Kleinkinder ab 11 Monaten bei Kursbeginn können im Babykurs ihre ersten musikalischen Schritte gehen. Lieder, Tänze, Kniereiter und der spielerische Umgang mit dem Orff-Instrumentarium öffnen den Kindern die Welt der Musik.

Für 2-jährige Kinder bieten die "Musikflöhe 1" das richtige Umfeld um mit Echospielen, komplexeren Tanzabläufen und bewusstem Hören von Musik weitere musikalische Erfahrungen zu sammeln.

Die "Musikflöhe 2" für Kinder ab 3 Jahren beinhalten erstmals auch Stundeninhalte ohne Bezugsperson wie zum Beispiel auch Rollenspiele, die von einem erweiterten Instrumentarium begleitet werden. Liedbegleitungen auf Klangstäben und leichte Melodien finden ebenso Platz, wie zahlreiche Tänze und Lieder.

Die Musikalische Früherziehung ab 4 Jahren ist der erste Kurs den die Kinder ohne Begleitung einer Bezugsperson besuchen. Die Vertonung von Geschichten und alltäglichen Begebenheiten bildet oftmals den Rahmen um kognitive Ziele wie das Notenlesen spielerisch zu erlernen.

Auch das Kennenlernen von Originalinstrumenten sämtlicher Instrumentengruppen steht mit auf dem Programm. Bei alledem steht der Spaß am gemeinsamen Erleben von Musik natürlich immer im Vordergrund, so dass die Kinder am Ende des Kurses auf eine tolle musikalische Zeit zurückblicken können.

Fragen beantwortet gerne der Fachbereichsleiter Markus Wehner telefonisch zu den Bürozeiten am Dienstag- und Mittwoch-Vormittag. In den Osterferien (06. bis 17.04.) ist das Büro nicht besetzt. Das Anmeldeformular mit allen Kursangeboten finden Sie unten in den Downloads.