Sie befinden Sich hier:

Inhalt

Langen Foundation

modernes Gebäude

Die 2004 eröffnete Langen Foundation liegt auf der ehemaligen Nato-Basis bei Neuss und wurde nach den Plänen von Tadao Ando errichtet. Sie ist das zweite Gebäude des japanischen Architekten in Deutschland, sein viertes in Europa. Durch einen Betonbogen entlang eines künstlich angelegten Teichs, fällt der Blick auf das elegante Museumsgebäude aus Stahl, Glas und Beton, in dessen Inneren den Besucher faszinierende Licht- und Schattenspiele erwarten.

Als Kunst- und Ausstellungshaus präsentiert die Langen Foundation ein vielfältiges und wechselndes Ausstellungsprogramm mit Werken renommierter Künstler. Neben diesen Einzel- und Gruppenausstellungen werden auch regelmäßig Präsentationen aus der umfangreichen Sammlung Viktor und Marianne Langen gezeigt, die Werke der Klassischen Moderne sowie traditionelle japanische Kunst beherbergt. Als gemeinnützige Stiftung ist die Langen Foundation ein Forum für die Kunst und ein Ort der Inspiration und Kontemplation für die Öffentlichkeit.

Kontaktinformationen
Adresse Raketenstation Hombroich 1
41472 Neuss (Holzheim)
Telefon 02182 / 570115