Sie befinden Sich hier:

Inhalt

Wissenschaftlicher Geflügelhof

Auf Initiative des Bundes Deutscher Rassegeflügelzüchter e.V. (BDRG) und in Zusammenarbeit mit Prof. Dr. Rehkämper der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf wurde in direkter Angliederung an das Kulturzentrum Sinsteden der Wissenschaftliche Geflügelhof/Bruno Dürigen Institut gegründet und 2004 eröffnet.

Die biologischen Forschungen, die hier durchgeführt werden, dienen der Grundlagenforschung als auch dem wissenschaftlich begründeten Tierschutz. Mit der Zucht alter und vom Aussterben bedrohter Geflügelrassen zählt auch der Erhalt genetischer Vielfalt zu den Aufgaben des Wissenschaftlichen Geflügelhofs.

In seiner Öffentlichkeitsarbeit arbeitet der Wissenschaftliche Geflügelhof eng mit der Museumspädagogik des Kulturzentrums bei der Umsetzung des Lernwelt Sinsteden-Programms zusammen.