Sie befinden Sich hier:

Inhalt

Institut für angewandte Hippologie

Kaltblut Dressur

Die Hippologie, das Wissen rund ums Pferd, hat viele Facetten. Es geht um Landwirtschaft mit Zucht, Haltung und Fütterung, um Sport mit allen Fachgebieten von der Trainingsphysiologie bis zur Pädagogik, um Medizin von der Kolikoperation bis zur Verhaltensforschung, um Ethik und Kunst.  Mit der Nutzungsänderung des Pferdes zum reinen Freizeit- und Sportpartner geht ein Strukturwandel von Pferdehaltung, Pferdebesitzern und der Stellung des Pferdes einher. Ergänzend zum historischen Fundus des Rheinischen Kaltblutarchivs beschäftigt sich das Institut für angewandte Hippologie mit aktuellen Fragestellungen, die im Rahmen von Vorträgen und Seminaren erarbeitet werden.