Sie befinden Sich hier:

Inhalt

Regionale Kulturpolitik

Die Broschüre zur Regionalen Kulturpolitik kann im Internet angesehen werden.

Seit Ende der 1990er Jahre unterstützt die Landesregierung Nordrhein-Westfalen die vielfältigen Kulturlandschaften des Landes mit dem bundesweit einzigartigen Förderprogramm „Regionale Kulturpolitik“(RKP), das neue Impulse für die Kulturarbeit der insgesamt zehn Kulturregionen (Aachen, Bergisches Land, Hellweg, Münsterland, Niederrhein, Ostwestfalen-Lippe, Rheinschiene, Ruhrgebiet, Sauerland, Südwestfalen) geben soll. Die Kommunikation und Kooperation zwischen Kulturschaffenden und den Kulturverantwortlichen in den Regionen und dem Land sollen initiiert oder intensiviert werden. Kultur soll dabei im Kontext mit anderen Aufgabenfeldern stehen und Bereiche wie Stadtentwicklung, Tourismus, Wirtschaft, Sport, Denkmalschutz u.a. vernetzen, um auch dort neue Partner zu gewinnen.  

Der Rhein-Kreis Neuss ist neben der Mitgliedschaft im Kulturraum Niederrhein e.V. auch Mitglied des Region Köln/Bonn e.V.. Eine Antragstellung ist über beide Regionalbüros möglich. In den Koordinierungsbüros können sich Kulturschaffende über Programme zur finanziellen Projektförderung beraten lassen.

Ausführliche Informationen finden Sie auf der Homepage der Regionalen Kulturpolitik.