Menschengruppe
(v.l.n.r.) Gründer- und Unternehmertag im Rathausgalerie Kaarst mit Dirk Brügge, Gründerin Heidi Zirpel aus Wesseling, Bernd Neffgen und Erster Beigeordneter Dr. Sebastian Semmler © L. Berns/Rhein-Kreis Neuss

Sie befinden Sich hier:

Inhalt

Gut besuchter Gründer- und Unternehmertag im Rhein-Kreis Neuss

Wirtschaft |

Unter der Überschrift "Innovation und Wachstum für unsere Region" fand jetzt der 21. Gründer- und Unternehmertag statt. Die Gemeinschaftsveranstaltung, die für alle Städte und Gemeinden im Rhein-Kreis Neuss stattfand und von der Kreiswirtschaftsförderung, der Wirtschaftsförderung der Stadt Kaarst und der IHK Mittlerer Niederrhein organisiert wurde, lockte rund 200 Interessierte in das Kaarster Rathaus.

Nach einer Begrüßungsrunde mit Kreisdirektor Dirk Brügge, dem 1. Beigeordneten der Stadt Kaarst, Dr. Sebastian Semmler, und IHK-Geschäftsführer Bernd Neffgen hatten die Besucher die Möglichkeit, sich bei 28 Ausstellern rund um das Thema Existenzgründung und Unternehmensführung zu informieren und beraten zu lassen. Darüber hinaus gab es in zwei Workshops Praxisinformationen für Existenzgründer und Jungunternehmen. Im Laufe des Nachmittags folgte eine von Marion Cürlis von NE-WS 89,4 moderierte Diskussionsrunde mit drei Best-Practice Unternehmen aus dem Kreisgebiet.

"Der Gründer- und Unternehmertag bietet umfassende Informationen aus erster Hand, um den Start in die Selbständigkeit erfolgreicher zu gestalten. Und neue und innovative Unternehmen tragen maßgeblich zur Zukunftsentwicklung eines Wirtschaftsstandortes bei", so Kreisdirektor Brügge. Auch für 2017 ist wieder ein Gründer- und Unternehmertag im Rhein-Kreis Neuss geplant.

Wichtiger Hinweis: Sie sehen eine Archivseite. Diese Informationen geben den Stand des Veröffentlichungstages wieder () und sind möglicherweise nicht mehr aktuell.