Menschen auf einem Feld
Auch in diesem Jahr sind die Ämter und Einrichtungen des Rhein-Kreises Neuss mit zahlreichen Aktionen beim Familienfest vertreten. © Archivfoto: A. Baum / Rhein-Kreis Neuss

Sie befinden Sich hier:

Inhalt

Rhein-Kreis Neuss ist mit vielen Aktionen beim Familienfest vor Ort

Familie |

Der Rhein-Kreis Neuss ist beim Familienfest am Sonntag, 18. September, von 11 bis 18 Uhr auf dem Dycker Feld in Jüchen mit zahlreichen Ämtern und Einrichtungen vor Ort. Bei Mitmachaktionen und an Informationsständen stellen diese ihre familienfreundlichen Angebote vor. Der Eintritt ist kostenlos.

Mit Familienrallye, Spielbus, Medienbus und einer Graffitiaktion ist das Kreisjugendamt, das auch in diesem Jahr für die Organisation des Familienfestes verantwortlich ist, vertreten. Beim Medienzentrum können Besucher Fotos mit Günter Kastenfrosch machen lassen, während das Kreismuseum Zons und das Archiv im Rhein-Kreis Neuss dazu einladen, das Miscanthus-Labyrinth zu erkunden.

Die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit beteiligt sich mit einem Gewinnspiel und einem Infostand zum Fairen Handel. Einen Menschenkicker bieten die Schulsozialarbeiter des Bildungs- und Teilhabepakets an; die Musikschule Rhein-Kreis Neuss präsentiert eine Musikgeisterbahn und das Umweltamt ein Gewinnspiel. Die Kreiswerke sind mit einer Wasserbar und Wasserspielen vor Ort, die Kreispolizeibehörde zeigt eine Fahrzeugausstellung und das Straßenverkehrsamt führt den Radarkontrollwagen vor.

Das Seniorenhaus Korschenbroich, der Zahnärztliche Dienst und der Sozialpsychiatrischer Dienst des Gesundheitsamtes informieren über ihre Arbeit – ebenso wie das Technologiezentrum Glehn, das Kommunale Integrationszentrum und der Kreissportbund.

Bei gutem Wetter sollten die Besucher möglichst mit Fahrrädern anreisen, weil eine begrenzte Anzahl von Parkplätzen zur Verfügung steht.

Wichtiger Hinweis: Sie sehen eine Archivseite. Diese Informationen geben den Stand des Veröffentlichungstages wieder () und sind möglicherweise nicht mehr aktuell.