3 Schultüten auf Schiefertafel mit der Aufschrift Schulanfang
© 508628328/Thinkstock/iStock/Maren Winter

Sie befinden Sich hier:

Inhalt

Mehr als 4.000 Jungen und Mädchen an Grundschulen eingeschult

Schule |

Zu Beginn des Schuljahres 2016/17 gibt es an den Grundschulen im Rhein-Kreis Neuss 4091 I-Dötzchen - das sind 78 mehr als 2015, 210 mehr als 2013 und 261 mehr als 2012. Während im Vorjahr 2117 Jungen und 1896 Mädchen eingeschult wurden, kamen in diesem Jahr 2042 Jungen und 2049 Mädchen in die erste Klasse.

Verteilt auf die kreisangehörigen Städte und Gemeinden schulterten in diesem Sommer 1484 Kinder in Neuss (2014: 1407) zum ersten Mal ihre Tornister, 543 in Dormagen (2014: 585), 574 in Grevenbroich (2014: 539), 478 in Meerbusch (2014: 517), 388 in Kaarst (2014: 359), 273 in Korschenbroich (2014: 288), 225 in Jüchen (2014: 192) und 126 in Rommerskirchen (2014: 122).

Wichtiger Hinweis: Sie sehen eine Archivseite. Diese Informationen geben den Stand des Veröffentlichungstages wieder () und sind möglicherweise nicht mehr aktuell.