Porträtfoto
Kommt im Gesundheitskalender zu Wort: Dr. Stefan Soltész, Chefarzt der Anästhesie, Intensiv- und Notfallmedizin des Kreiskrankenhauses Dormagen © Rhein-Kreis Neuss

Sie befinden Sich hier:

Inhalt

Gesundheitskalender des Rhein-Kreises Neuss: Interview zum Aktionstag gegen Schmerz

Gesundheit |

Das Thema Schmerztherapie steht im Mittelpunkt des Gesundheitskalenders des Rhein-Kreises Neuss. Anlass ist der Aktionstag gegen Schmerz am 7. Juni. Den Gesundheitskalender gibt es online mit einer Audiodatei zu diesem Thema. Bürger erhalten ihn auch als kostenlose Broschüre in den Kreishäusern in Neuss und Grevenbroich.

Moderne Schmerztherapie sollte individuell auf die Bedürfnisse des einzelnen Patienten zugeschnitten sein. Diese Ansicht vertritt Privat-Dozent Dr. med. Stefan Soltész im Gespräch mit Amtsarzt Dr. Michael Dörr. Soltész ist Chefarzt der Anästhesie, Intensiv- und Notfallmedizin des Kreiskrankenhauses Dormagen. Das Spektrum moderner Schmerztherapie umfasst ein breites Angebot von der Verabreichung von Medikamenten über physikalische Maßnahmen und psychologisch-verhaltenstherapeutische Ansätze, Akupunktur und Nervenstimulation bis hin zu interventionellen Verfahren, Entzugsteuerung und Beratung.

Wichtiger Hinweis: Sie sehen eine Archivseite. Diese Informationen geben den Stand des Veröffentlichungstages wieder () und sind möglicherweise nicht mehr aktuell.