Stapel regionaler Zeitungen

Sie befinden Sich hier:

Inhalt

Sportehrenamtspreis: Rhein-Kreis Neuss zeichnet Thomas Klaudat aus

Sport |

Der Rhein-Kreis Neuss verleiht seinen Sportehrenamtspreis in diesem Jahr an Thomas Klaudat. Der Preisträger wird für seine herausragenden Leistungen als Leiter der Abteilung "Freizeitsport" des SV Rosellen geehrt. Die Auszeichnung wird ihm am 10. Mai von Landrat Hans-Jürgen Petrauschke im Rahmen der Sportlerehrung des Rhein-Kreises in Neuss verliehen.

Mit seinem für 2011 erstmals ausgeschriebenen Sportehrenamtspreis zeichnet der Rhein-Kreis Neuss jedes Jahr besonderes Engagement für den Sport aus. Ins Leben gerufen wurde die Ehrengabe auf Initiative des Kreissportausschuss-Vorsitzenden Thomas Welter, der auch Vorsitzender der Jury ist. Das Gremium, in dem alle Kreistagsfraktionen, das Kreissportamt und der Sportbund Rhein-Kreis Neuss vertreten sind, wählte den 54-jährigen Klaudat jetzt zum Preisträger.

Durch Klaudats Einsatz hat sich die Freizeitsport-Abteilung des SV Rosellen zu einem modernen Anbieter mit 2400 Mitgliedern entwickelt, der mit über 100 Übungsleitern und Helfern neben den klassischen Sportarten auch Trendsportarten wie Zumba anbietet. Besonders beeindruckt war die Jury von den vorbeugenden Planungen, als sich im Herbst 2015 die Sperrung der Großsporthalle in Allerheiligen andeutete, in der Flüchtlinge untergebracht wurden.

Der Preisträger erkundigte sich – auch mit Hilfe des Sportamtes – bei anderen Vereinen nach Trainingszeiten für seinen Klub, lotete weitere Möglichkeiten für zusätzliche Angebote aus und kümmerte sich um Unterbringungsmöglichkeiten für die Sportgeräte des Vereins. Zur besonderen Herausforderung wurde im November die Zeitspanne bis zur tatsächlichen Sperrung der Halle für den Sportbetrieb. Dank der guten Planungen und der Unterstützung durch ein tatkräftiges Team ist es Thomas Klaudat gelungen, innerhalb von kurzer Zeit das Sportangebot zu fast 100 Prozent an anderen Stellen fortzuführen.

Wichtiger Hinweis: Sie sehen eine Archivseite. Diese Informationen geben den Stand des Veröffentlichungstages wieder () und sind möglicherweise nicht mehr aktuell.