Kreiskulturzentrum Sinsteden
Freien Eintritt haben Besucher aus dem Rhein-Kreis Neuss an jedem ersten Samstag im Monat sowie Mittwoch nachmittags auch im Kreiskulturzentrum Sinsteden © Rhein-Kreis Neuss

Sie befinden Sich hier:

Inhalt

Ab ins Museum: Freier Eintritt für Bürger aus dem Rhein-Kreis Neuss in den Kreismuseen

Kultur |

Freien Eintritt haben Bürger aus dem Rhein-Kreis Neuss an jedem ersten Samstag im Monat sowie Mittwoch nachmittags im Kreismuseum Zons und im Kreiskulturzentrum in Sinsteden. Besucher aus dem Kreisgebiet zeigen lediglich ihren aktuellen Personalausweis vor.

Noch bis zum 28. März ist im Kreismuseum Zons die Ausstellung "6. Europäische Quilt-Triennale" zu sehen. In Zusammenarbeit mit der Textilsammlung Max Berk des Kurpfälzischen Museums in Heidelberg werden Quilts aus Europa präsentiert. Dabei enthalten die Arbeiten traditionelle ebenso wie innovative Elemente und stellen unter anderem Geschichte, Natur und Landschaft dar.

Auf die Besucher des Kreiskulturzentrums Sinsteden wartet die Ausstellung "Region inklusiv(e) - Farbe und Form im Rhein-Kreis Neuss". Bis zum 3. April werden die Werke junger Nachwuchskünstler in Rommerskirchen-Sinsteden gezeigt. Farbenfrohe Bilder sind ebenso ausgestellt wie beeindruckende Landschaftsfotografien, Plastiken, bemalte Steine und bunte Graffitis. Die Kunstwerke sind das Ergebnis des Pilotprojektes "Region inklusiv(e)", das im letzten Jahr in allen acht Kommunen des Rhein-Kreises Neuss stattgefunden hat.

Wichtiger Hinweis: Sie sehen eine Archivseite. Diese Informationen geben den Stand des Veröffentlichungstages wieder () und sind möglicherweise nicht mehr aktuell.