Gruppe von Unternehmern
© 476852136/iStock/Thinkstock

Sie befinden Sich hier:

Inhalt

Neue Netzwerkabende für junge Unternehmen

Wirtschaft |

Das Startercenter des Rhein-Kreises Neuss setzt seine Veranstaltungsreihe "Netzwerkabende für Jungunternehmen" fort. "Für junge Unternehmen ist es wichtig, sich ein leistungsstarkes Netzwerk aufzubauen. Dabei möchten wir mit dieser Plattform weiter behilflich weiter sein", so Robert Abts, der Leiter der Kreiswirtschaftsförderung. Die Netzwerkabende finden jeweils in einem Betrieb statt, was auf große Resonanz stößt. Im Mittelpunkt steht ein Vortrag von Experten zu einem zielgruppenrelevanten Thema. Ein Gedankenaustausch schließlich sich an.

An diesem erfolgreichen Konzept möchte das Startercenter des Rhein-Kreises Neuss auch in diesem Jahr festhalten. Der nächste Netzwerkabend findet am Mittwoch, 24. Februar, ab 19 Uhr im Steakhaus Felicitas in Kaarst statt. Die Diplom-Psychologin Beatrix Stahlberger spricht über das Thema "Gutes Zeitmanagement – Herausforderung und Erfolgsfaktor für Unternehmerinnen und Unternehmer". Anmeldungen sind bis zum 19. Februar möglich. Die Teilnahme ist kostenfrei, die Teilnehmerzahl begrenzt.

Die übernächsten Netzwerkabende sind schon terminiert. Am Montag, 11. April, heißt es in Jüchen "Den Stress im Griff – Erfolgreich durch aktives Stressmanagement". Am Montag, 6. Juni, dreht sich in Grevenbroich alles um "Effektive Online-Vermarktungsmaßnahmen". Beginn ist jeweils um 19 Uhr. Anmeldungen zu den Netzwerkabenden nimmt Hildegard Fuhrmann vom Startercenter des Rhein-Kreises Neuss entgegen.

Wichtiger Hinweis: Sie sehen eine Archivseite. Diese Informationen geben den Stand des Veröffentlichungstages wieder () und sind möglicherweise nicht mehr aktuell.