Stapel regionaler Zeitungen

Sie befinden Sich hier:

Inhalt

Landrat begrüßt Sternsinger

Landrat Hans-Jürgen Petrauschke mit den Sternsingern aus Noithausen

Kultur |

Segen bringen, Segen sein: Unter diesem Motto besuchten vier Sternsinger des Pfarrverbands Elsbach/Erft auch das Kreishaus in Grevenbroich. Landrat Hans-Jürgen Petrauschke empfing den königlichen Besuch, bedankte sich für den engagierten Einsatz der Kinder und wünschte ihnen viel Erfolg bei ihrer Sammel-Aktion für hilfsbedürftige Kinder in Bolivien.

An der Eingangstür des Ständehauses brachten die Sternsinger den traditionellen Segensgruß "Christus Mansionem Benedicat" (Christus segne dieses Haus) an, der als Kürzel C + M + B oftmals auch als Abkürzung der Heiligen Drei Könige verstanden wird. Petrauschke dankte allen Sternsingern, die in diesen Tagen im gesamten Rhein-Kreis Neuss unterwegs sind, dafür, dass sie Beispiel geben für gelebte Solidarität mit den Kindern der Dritten Welt und so Vorbild für viele andere in unserer Gesellschaft sind.

Wichtiger Hinweis: Sie sehen eine Archivseite. Diese Informationen geben den Stand des Veröffentlichungstages wieder () und sind möglicherweise nicht mehr aktuell.