Stapel regionaler Zeitungen

Sie befinden Sich hier:

Inhalt

Film stellt Projekt "aufgeweckt" in Neuss-Weckhoven vor

Logo des Projektes "aufgeweckt"

Gesundheit |

Mit dem Projekt "aufgeweckt - gesundes Aufwachsen im Quartier" begleitet der Kinder- und Jugendärztliche Gesundheitsdienst des Rhein-Kreises Neuss Eltern und Kinder in Neuss-Weckhoven von der Schwangerschaft bis zur Einschulung. Alle Unterstützungs-Angebote für eine gesunde Entwicklung der Kinder sind in einem neuen achtminütigen Film mit dem Titel "aufgeweckt" zu sehen.

Im vergangenen Jahr haben im Rahmen von "aufgeweckt" 16 Elternkurse zu den Themen Erste Hilfe, Prävention in der Schwangerschaft, Erziehung und Ernährung stattgefunden. Gleichzeitig bildeten sich 164 Erzieherinnen und Erzieher fort, und 144 Kinder wurden kinderärztlich untersucht. Neu bei dem Projekt ist die Begleitung von Eltern und Kindern in den ersten Jahren, wobei den Kindertagesstätten und Familienzentren eine besondere Rolle zukommt. Der Schwerpunkt liegt auf Kindern unter drei Jahren aus sozial benachteiligten Familien.

Finanziell unterstützt wird das Projekt von acht Krankenkassen und der Unfallkasse NRW. Der Film zum Projekt sowie weitere Informationen finden sich im Internet.

Wichtiger Hinweis: Sie sehen eine Archivseite. Diese Informationen geben den Stand des Veröffentlichungstages wieder () und sind möglicherweise nicht mehr aktuell.