Close-up of a Clock
© Thinkstock/Photodisc

Sie befinden Sich hier:

Inhalt

Kreisverwaltung hat zwischen den Feiertagen geöffnet

Verwaltung |

Am Heiligabend (24. Dezember) und Silvester (31. Dezember) bleibt die Kreisverwaltung geschlossen. Zwischen den Feiertagen hat sie zu den üblichen Zeiten geöffnet. Für das Straßenverkehrsamt (SVA) gilt dabei folgende Regelung: Privatkunden stehen die Dienststellen in Neuss und Grevenbroich vom 28. bis zum 30. Dezember von 8 bis 15:30 Uhr zur Verfügung. Die Händlerschalter bleiben geschlossen, ebenso wie die SVA-Dienststellen in Dormagen und Meerbusch.

"Schon vor dem Besuch des Straßenverkehrsamtes kann man sich online über die Warte-Situation in den Dienststellen informieren", empfiehlt Amtsleiter Klaus Schirm, der "zwischen den Tagen" wieder viele Kunden erwartet. So sind im Internet unter www.rhein-kreis-neuss.de/wtn die aktuellen Wartezeiten und Aufrufnummern sowie die Anzahl der wartenden Kunden zu erfahren. Neben der Website informieren darüber auch kostenlose Apps. "Wer möchte", so Schirm, "kann über das Internet auch sein Wunschkennzeichen reservieren oder seine Fahrzeug-Zulassung mit einem Termin im Straßenverkehrsamt vorbereiten."

Wichtiger Hinweis: Sie sehen eine Archivseite. Diese Informationen geben den Stand des Veröffentlichungstages wieder () und sind möglicherweise nicht mehr aktuell.