Stapel regionaler Zeitungen

Sie befinden Sich hier:

Inhalt

Informationsveranstaltung für kleine und mittelständische Betriebe sowie Neugründer: Digitalisierung wird gefördert

Wirtschaft |

"Europa und Wirtschaft" - unter dieser Überschrift stehen am 26. November im Campus 44 in Krefeld-Fichtenhain Förderung und Finanzierung zur Digitalisierung auf dem Programm. Veranstaltungspartner sind das Europe Direct Informationszentrum Mittlerer Niederrhein mit Sitz im Kreishaus Neuss, NRW.Europa, die Stadt Krefeld, die IHK Mittlerer Niederrhein und die Standort Niederrhein GmbH. Angesprochen sind kleine und mittlere Unternehmen, Digitalisierungsdienstleister, Hochschulausgründer und innovative Start-ups. Die Teilnahme ist kostenlos.

Landrat Hans-Jürgen Petrauschke aus dem Rhein-Kreis Neuss wird die Netzwerkveranstaltung um 15.30 Uhr eröffnen. Fachreferenten stellen Förder- und Unterstützungsmöglichkeiten der Europäischen Union, des Bundes, des Landes Nordrhein-Westfalen und der NRW.BANK vor. Zudem berichten Unternehmen von ihren Erfahrungen und geben praktische Hinweise und Tipps.

Anmeldung bei Ruth Harte, Leiterin des Europabüros Rhein-Kreis Neuss und des Europe Direct Informationszentrums Mittlerer Niederrhein.

Wichtiger Hinweis: Sie sehen eine Archivseite. Diese Informationen geben den Stand des Veröffentlichungstages wieder () und sind möglicherweise nicht mehr aktuell.