Stapel regionaler Zeitungen

Sie befinden Sich hier:

Inhalt

"Alte Musik" im Kreiskulturzentrum Sinsteden: Sehr gut besuchtes Konzert mit hohem Niveau

Personengruppe

Schüler und Lehrer der Musikschule Rhein-Kreis Neuss beim Konzert "Alte Musik" in Sinsteden

Kultur |

Großes Interesse fand das Konzert "Alte Musik" von Lehrern und Schüler der Musikschule Rhein-Kreis Neuss im Kreiskulturzentrum Rommerskirchen-Sinsteden. Präsentiert wurden neben Pachelbels Kanon Werke unter anderem von Boismortier, Corelli und Telemann.

Fabian Diebelt und Friederike Schäkel überzeugten bei der Aria von Bach ebenso wie das Streichduett Ellen Klein und Robertina Shkoza und Leonard von Kulmiz, der zu den jüngsten Mitwirkenden gehörte. Auch Milan Thüer, der bereits bei "Jugend musiziert" Erfolge feiern konnte, stellte sein Können unter Beweis.

Musikschulleiterin Ruth Braun-Sauerwein stellte am Ende zufrieden fest: "Das Konzert zeigt das hohe Niveau der Vermittlung Alter Musik an unserer Musikschule." Sie dankte den beteiligten Lehrern Maria Egenhofer und Veronika Aluffi, Elisabeth Wand, Daniel Rothert, Katja Dolainski, Sonja Kemnitzer und Harald Lochter. Auch die zahlreichen Zuhörer waren begeistert von den vielseitigen Darbietungen.

Wichtiger Hinweis: Sie sehen eine Archivseite. Diese Informationen geben den Stand des Veröffentlichungstages wieder () und sind möglicherweise nicht mehr aktuell.