Stapel regionaler Zeitungen

Sie befinden Sich hier:

Inhalt

Veranstaltungskalender des Rhein-Kreises Neuss: Kostenlos Weihnachtsmärkte in der Region ankündigen

Weihnachtsmärkte können im Veranstaltungskalender des Rhein-Kreises Neuss bekannt gemacht werden

Freizeit |

Weihnachtsmärkte von Dormagen und Rommerskirchen über Grevenbroich, Jüchen, Korschenbroich und Kaarst bis Neuss und Meerbusch stimmen in den nächsten Wochen auf die Vorweihnachtszeit ein. Wer einen gemütlichen Einkaufsbummel zwischen selbstgefertigten Krippen und Weihnachtsbaumkugeln plant, kann sich auf der Internetseite des Rhein-Kreises Neuss einen Überblick über die Märkte verschaffen. Hier erfährt er unter anderem, an welchen Wochenenden die Schlossweihnacht auf Schloss Dyck stattfindet, wie lange der Neusser Markt auf dem Münsterplatz geöffnet hat und wann das Kreismuseum in Dormagen-Zons zum Adventsmarkt einlädt.

Einrichtungen, Vereine und auch Privatpersonen sind aufgerufen, in dem Online-Veranstaltungskalender kostenlos über ihre Weihnachtsmärkte zu informieren. Ganz gleich ob klein oder groß, romantisch oder gemütlich - gefragt sind alle Märkte in der Region. Darüber hinaus können Bürger weitere Termine für die Advents- und Weihnachtszeit veröffentlichen - vom festlichen Konzert über die Senioren-Adventsfeier bis hin zum Adventsbasar in der Schule.

Fragen zum Veranstaltungskalender beantwortet Sebastian Fischer unter Telefon 02131 928-1308 von der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit des Kreises.

Wichtiger Hinweis: Sie sehen eine Archivseite. Diese Informationen geben den Stand des Veröffentlichungstages wieder () und sind möglicherweise nicht mehr aktuell.