Stapel regionaler Zeitungen
Im Kreiskulturzentrum kann man sich am 14. November u.a. über die Fellpflege von Hund und Katze beraten lassen | Volle Größe

Sie befinden Sich hier:

Inhalt

Haustier-Seminar im Kulturzentrum Sinsteden: Fellpflege für Hund und Katze

Im Kreiskulturzentrum kann man sich am 14. November u.a. über die Fellpflege von Hund und Katze beraten lassen

Tiere |

Haarig geht es am 14. November von 14 bis 16:30 Uhr im Kulturzentrum des Rhein-Kreises Neuss in Rommerskirchen-Sinsteden zu. Auf dem Programm stehen Vorführungen und Beratung zur Fellpflege von Hund und Katze. Als Expertin informiert Iris Gockel zum Thema. Der Eintritt beträgt vier Euro.

Das dichte Fell der beliebtesten Haustiere der Deutschen bietet nicht nur Schutz vor äußeren Einflüssen, es ist auch ein Spiegelbild der Gesundheit und der Pflege durch den Halter. Gerade jetzt in der nass-kalten Jahreszeit benötigen zum Beispiel langhaarige Hunde eine spezielle Pflege. Ob gebürstet, gekämmt, getrimmt oder geschnitten, ob individuelle Pflege oder Styling nach FCI-Rassestandard - die Referentin deckt nicht nur für langhaarige Fellnasen eine große Bandbreite ab. Iris Gockel führt in Grevenbroich einen Katzen- und Hundesalon und hat eine Ausbildung zum so genannten "Groomer" (Hunde-Coiffeur) absolviert. Zudem kann sie aus ihrer reichen Erfahrung mit den eigenen 14 Hunden schöpfen.

Das Kreiskulturzentrum an der Grevenbroicher Straße 29 in Rommerskirchen ist dienstags bis sonntags von 12 bis 17 Uhr geöffnet. Freien Eintritt gibt es an jedem Mittwoch und an jedem ersten Samstag für alle Bürger aus dem Rhein-Kreis Neuss.

Wichtiger Hinweis: Sie sehen eine Archivseite. Diese Informationen geben den Stand des Veröffentlichungstages wieder () und sind möglicherweise nicht mehr aktuell.