Stapel regionaler Zeitungen

Sie befinden Sich hier:

Inhalt

"Gegen sexuellen Missbrauch in der Jugendarbeit": Noch Plätze frei bei Fortbildung  

Jugend |

Freie Plätze gibt es noch für die Fortbildungsveranstaltung "Gegen sexuellen Missbrauch in der Jugendarbeit" am Samstag, 24. Oktober, in Korschenbroich. Haupt- und Ehrenamtler aus der Kinder- und Jugendarbeit können die ganztägige Veranstaltung kostenlos besuchen.

Die Teilnehmer bekommen zunächst Informationen über Formen und Auswirkungen von sexuellem Missbrauch und den rechtlichen Hintergrund. Außerdem wird über den praktischen Umgang mit dem Thema in der Jugendeinrichtung gesprochen. Dabei geht es um Möglichkeiten der Vorbeugung, wie im konkreten Verdachtsfall gehandelt werden sollte und welche Regeln aufgestellt werden sollten.

Das Kreisjugendamt, die evangelische Jugend- und Familienhilfe (Ambulanz für Kinderschutz) und das Kommissariat Kriminalprävention der Kreispolizeibehörde veranstalten die Fortbildung. Anmeldungen und weitere Informationen bei Andreas Bendt vom Kreisjugendamt.

Wichtiger Hinweis: Sie sehen eine Archivseite. Diese Informationen geben den Stand des Veröffentlichungstages wieder () und sind möglicherweise nicht mehr aktuell.