Stapel regionaler Zeitungen

Sie befinden Sich hier:

Inhalt

Rhein-Kreis Neuss begrüßt 18 neue Auszubildende

Landrat Hans-Jürgen Petrauschke begrüßte die neuen Auszubildenden zusammen mit Vertretern des Personalamtes und des Personalrates im Grevenbroicher Kreishaus

Personal |

18 neue Auszubildende hatten jetzt ihren ersten Arbeitstag beim Rhein-Kreis Neuss. Acht von ihnen starten in den gehobenen Dienst, zehn in den mittleren Dienst. Landrat Hans-Jürgen Petrauschke begrüßte die Nachwuchskräfte zusammen mit Kreisdirektor Dirk Brügge, Personalamtsleiter Egon Welz, Ausbildungsleiterin Vanessa Laabs, dem Gesamtpersonalratsvorsitzenden Ulrich Mones, Anke Engels (der Vorsitzenden der Jugend- und Auszubildendenvertretung) und der Gleichstellungsbeauftragten Ulrike Kreuels.

Die neuen Auszubildenden kommen sowohl aus den Kommunen des Rhein-Kreises Neuss als auch aus Düsseldorf, Frechen, Bedburg, Hückelhoven, Mönchengladbach und Oberhausen. In ihrer ersten Arbeitswoche drückten die neuen Kolleginnen und Kollegen nicht nur die Schulbank - auf Exkursionen lernten sie auch den Rhein-Kreis Neuss und die Region kennen. So besuchten sie sowohl die Skihalle als auch den Braunkohle-Tagebau.

Wichtiger Hinweis: Sie sehen eine Archivseite. Diese Informationen geben den Stand des Veröffentlichungstages wieder () und sind möglicherweise nicht mehr aktuell.