Stapel regionaler Zeitungen

Sie befinden Sich hier:

Inhalt

Jungen-Medien-Woche in der ersten Herbstferien-Woche

Das Kreismedienzentrum veranstaltet eine Jungen-Medien-Woche.

Freizeit |

Computer, Tablets, Fotos, Videos und Spiele stehen im Mittelpunkt der Jungen-Medien-Woche vom 5. bis 8. Oktober im Kreismedienzentrum in Neuss-Holzheim. Jugendliche zwischen 14 und 18 Jahren können in der ersten Herbstferienwoche nicht nur in die digitale Welt hinein schnuppern, sondern vom Konsumenten zum Produzenten werden. Der Workshop findet an vier Tagen täglich von 10 bis 16 Uhr statt und kostet 50 Euro.

Wer das Arbeiten mit Medien ausprobieren und auch Tipps für die Berufswahl erhalten will, kann sich ab sofort für die Medien-Woche anmelden. Die Teilnehmer besuchen einen Spiele-Entwickler und lernen die Arbeit in einem Tonstudio kennen. "Gerade bei den Jugendlichen haben Angebote wie YouTube bereits das klassische Fernsehen ersetzt", sagt Manfred Heling, Leiter des Medienzentrums. So berichtet ein bekannter YouTuber über seine Arbeit; außerdem erhalten die Kursteilnehmer die Möglichkeit, Videos selbst zu produzieren.

Die Jungen-Medien-Woche findet mit Unterstützung des Kölner Projektes "Gecheckt! - Jugend, Medien und Familie" statt. Weitere Informationen und den Flyer zum Kursus gibt es im Medienzentrum an der Bahnhofstraße 14 in 41472 Neuss-Holzheim bei Manfred Heling.

Wichtiger Hinweis: Sie sehen eine Archivseite. Diese Informationen geben den Stand des Veröffentlichungstages wieder () und sind möglicherweise nicht mehr aktuell.