Stapel regionaler Zeitungen

Sie befinden Sich hier:

Inhalt

Kreistiefbauamt: Tag der offenen Baustelle an der K37n

Blick auf die Großbaustelle K 37n beim Spatenstich im Mai: Mitarbeiter des Tiefbauamtes laden jetzt zum Tag der offenen Baustelle ein

Straßenverkehr |

Zu einer Besichtigung der Großbaustelle an der K37n lädt das Kreistiefbauamt alle interessierten Bürger am Tag der offenen Baustelle am Sonntag, 23. August, von 11 bis 15 Uhr ein. Die neue Kreisstraße soll das geplante Gewerbegebiet "Kaarster Kreuz" und das neue Ikea-Einrichtungshaus erschließen.

Die Planungen für das 15-Millionen-Euro-Projekt laufen bereits seit drei Jahren; im Mai fand der Spatenstich statt. Finanziert wird das Projekt vom Rhein-Kreis Neuss mit neun Millionen Euro sowie von der Stadt Kaarst und der Firma Ikea mit jeweils drei Millionen. Voraussichtlich im Herbst 2016 ist die neue Kreisstraße fertig.

Bei diesem Tag der offenen Baustelle führen insgesamt zehn Mitarbeiter des Rhein-Kreises Neuss die Besucher in Kleingruppen herum. Bürger können sich über die Straßenbaumaßnahme informieren; darüber hinaus können sie die Brücke über die Neersener Straße und den Nordkanal sowie das Regenrückhaltebecken besichtigen.

Die Mitarbeiter des Tiefbauamtes laden an ihrem Freiwilligentag zum Tag der offenen Baustelle ein. Insgesamt knapp 400 Mitarbeiter der Kreisverwaltung engagieren sich zum 40-jährigen Kreisjubiläum in ihrer Freizeit für gemeinnützige Projekte. Sie bieten nicht nur Aktionen für Bürger an, sondern unterstützen auch Senioren, Kinder und Jugendliche und setzen sich für die Umwelt ein.

Wichtiger Hinweis: Sie sehen eine Archivseite. Diese Informationen geben den Stand des Veröffentlichungstages wieder () und sind möglicherweise nicht mehr aktuell.