Stapel regionaler Zeitungen

Sie befinden Sich hier:

Inhalt

Senioren-Oktoberfest in Wevelinghoven: Mehr als 1.000 Besucher erwartet

Präsentierten das Plakat fürs Senioren-Oktoberfest (von links): Landrat Hans-Jürgen Petrauschke, Marc Pesch, Raimund Franzen und Bürgermeisterin Ursula Kwasny

Senioren |

Im Zelt auf dem ehemaligen Zuckerfabrikgelände in Wevelinghoven steigt wieder ein großes Senioren-Oktoberfest. Bei der Premiere im vergangenen Jahr hatten sowohl Heimbewohner als auch Rentnergemeinschaften und viele andere Gäste aus dem gesamten Kreis mitgefeiert und geschunkelt. Diesmal werden mehr als 1.000 Besucher erwartet. Die Veranstaltung beginnt am Donnerstag, 22. Oktober, um 14:30 Uhr. Sie wird präsentiert vom Rhein-Kreis Neuss im Rahmen des Seniorenkulturprogramms sowie von der oberbayerischen Gemeinde Reit im Winkl und der Sparkasse Neuss. Medienpartner ist der Kurier-Verlag.

Über Plakat und Programm des Gaudi-Spektakels informierten jetzt Landrat Hans-Jürgen Petrauschke, Grevenbroichs Bürgermeisterin Ursula Kwasny, Organisator Marc Pesch sowie Raimund Franzen von der Sparkasse Neuss. Beim Senioren-Oktoberfest erwartet die Besucher nach dem zünftigen Fassanstich durch den Landrat ein vielfältiges Programm. Die Band "Brandig" aus Reit im Winkl unter Leitung von Martin Wilhelm spielt Oktoberfesthits und Volksmusikklassiker.

Eine Eintrittkarte kostet 12,90 Euro. Im Preis inbegriffen sind Kaffee, Kuchen, Sitzplatz und Unterhaltung. Für Gruppen wird ein Bus-Service eingerichtet. Die Firma Busreisen Fücker stellt den Veranstaltern ihre Wagen zum Selbstkostenpreis zur Verfügung. Tickets gibt es, so lange der Vorrat reicht, in den Senioreneinrichtungen im Rhein-Kreis Neuss, im Alltours-Reisebüro an der Kölner Straße in Grevenbroich sowie telefonisch unter 02182/827800.

Wichtiger Hinweis: Sie sehen eine Archivseite. Diese Informationen geben den Stand des Veröffentlichungstages wieder () und sind möglicherweise nicht mehr aktuell.