Stapel regionaler Zeitungen

Sie befinden Sich hier:

Inhalt

Drei Kandidaten für das Amt des Landrates

Portrait-Foto von Ingolf Graul

Dezernent Ingolf Graul

Verwaltung |

Der Kreiswahlausschuss hat unter dem Vorsitz von Kreiswahlleiter Ingolf Graul einstimmig die Kandidatenvorschläge zur Landratswahl zugelassen. Um das Amt des Landrates bewerben sich bei der Wahl am 13. September Amtsinhaber Hans-Jürgen Petrauschke (CDU) - er wird unterstützt von FDP und UWG -, Hans Christian Markert (Bündnis 90/Die Grünen) als gemeinsamer Kandidat von SPD, Bündnis 90/Die Grünen, Die Linke, Piraten und Die Aktive sowie Adolf Robert Pamatat (Zentrum). Außerdem beriet das Gremium über eine ihm vorliegende Beschwerde gegen die Bewerberzulassung des Wahlausschusses der Stadt Grevenbroich. Sie wurde einstimmig als unzulässig zurückgewiesen.

Wichtiger Hinweis: Sie sehen eine Archivseite. Diese Informationen geben den Stand des Veröffentlichungstages wieder () und sind möglicherweise nicht mehr aktuell.