Stapel regionaler Zeitungen

Sie befinden Sich hier:

Inhalt

zdi-Netzwerk Rhein-Kreis Neuss: Naturwissenschaftliches Kolloquium am Gymnasium Norf geht in die nächste Runde

Bildung |

Auch im Schuljahr 2015/2016 stellen wieder Experten aus Wissenschaft und Wirtschaft jeden Donnerstag ab 17.30 Uhr ihre Arbeits- beziehungsweise Forschungsgebiete im Gymnasium Norf vor und geben spannende Einblicke in naturwissenschaftliche Phänomene mit Bezug zum Alltags- und Berufsleben. Das Naturwissenschaftliche Kolloquium ist Teil des Angebots des Netzwerks "Zukunft durch Innovation" (zdi) im Rhein-Kreis Neuss und steht allen interessierten Schülerinnen und Schülern der Oberstufe der Gymnasien und Gesamtschulen im Rhein-Kreis Neuss offen. Für das Schuljahr 2015/16 gibt es noch zehn freie Plätze, die in der Reihenfolge der Anmeldung vergeben werden. Anmeldungen sind möglich unter zdi@rhein-kreis-neuss.de.

Das Naturwissenschaftliche Kolloquium startet am 17. August 2015 um 17.30 Uhr mit dem Besuch des "Biotechnikums" vor dem Gymnasium Norf. Hierbei handelt es sich um einen Biotechnologietruck mit Experimenten und Vorträgen, der im Auftrag des Bundesministeriums für Bildung und Forschung durch die Bundesrepublik tourt.

Das zdi-Netzwerk Rhein-Kreis Neuss wird gefördert durch den Europäischen Fonds für Regionale Entwicklung, die Regionaldirektion NRW der Bundesagentur für Arbeit sowie durch das Wissenschaftsministerium und das Wirtschaftsministerium des Landes Nordrhein-Westfalen. Unter anderem unterstützen die Unternehmen Bayer AG, Currenta GmbH & Co OHG, Hydro Aluminium Rolled Products GmbH, RWE Deutschland AG, Kawasaki Robotics GmbH, Zülow AG und das Zentrum für Radiologie und Nuklearmedizin das zdi-Netzwerk.

Wichtiger Hinweis: Sie sehen eine Archivseite. Diese Informationen geben den Stand des Veröffentlichungstages wieder () und sind möglicherweise nicht mehr aktuell.