Stapel regionaler Zeitungen

Sie befinden Sich hier:

Inhalt

Freiwilligentag zum 40-jährigen Jubiläum: Kämmerei-Mitarbeiter organisierten Ausflug für Kaarster Kinder

Zum Ponyreiten luden Mitarbeiter der Kämmerei des Rhein-Kreises Neuss eine Kindergruppe der evangelischen Jugend- und Familienhilfe Kaarst ein.

Verwaltung |

Ponyreiten für Kinder - unter diesem Motto stand der Freiwilligentag der Kreiskämmerei. Sieben Mitarbeiter luden eine Kinderfördergruppe der evangelischen Jugend- und Familienhilfe Kaarst zu einem Nachmittag im Reitstall auf der Wasserburg in Rommerskirchen-Anstel ein. Hier führten sie die Mädchen und Jungen nicht nur auf Ponys durch die Natur; gemeinsam mit den Kindern veranstalteten sie auch ein Picknick mit selbst gebackenem Kuchen.

Anlass für den Freiwilligentag ist das 40-jährige Kreisjubiläum: Landrat Hans-Jürgen Petrauschke hat alle Mitarbeiter des Rhein-Kreises Neuss zu einem Freiwilligentag in diesem Jahr aufgerufen. Dabei reicht die Palette der Ideen von Naturschutzprojekten, Spendenläufen über Aktionen für Senioren bis hin zur Unterstützung von Flüchtlingen und Bedürftigen. Insgesamt mehr als 350 Mitarbeiter machen bei diesen Aktionen mit.

Wichtiger Hinweis: Sie sehen eine Archivseite. Diese Informationen geben den Stand des Veröffentlichungstages wieder () und sind möglicherweise nicht mehr aktuell.