Stapel regionaler Zeitungen

Sie befinden Sich hier:

Inhalt

Dycker Schlosskonzert auf Open-Air-Bühne: Palm Concertino und Solisten musizieren

Auf Schloss Dyck richten die Freunde und Förderer des Hauses ein sommerliches Freiluft-Konzert mit dem Ensemble "Palm Concertino" und Solisten aus.

Musik |

Das Ensemble "Palm Concertino" und vier Solisten gestalten das nächste Dycker Schlosskonzert, das die Freunde und Förderer von Schloss Dyck ausrichten. Die Veranstaltung beginnt am Samstag, 27. Juni, um 20 Uhr auf der Open-Air-Bühne im Schlosshof. Die Schirmherrschaft hat Landrat Hans-Jürgen Petrauschke übernommen.

Auf dem Programm des Abends stehen Werke von Wolfgang Amadeus Mozart, Antonio Vivaldi, Georg Friedrich Händel, Johann Sebastian Bach und anderen Komponisten. Neben dem Palm Concertino um Stefan Palm (Leitung und Cembalo) musizieren Laura Palm (Violine), Stefanie Faust (Flöte), Han Wang (Oboe) und Norbert Vohn (Trompete).

Zwei Kammerkonzerte im September und Oktober sowie zwei vorweihnachtliche Aufführungen im Dezember schließen in diesem Jahr die Reihe der Dycker Schlosskonzerte. Eintrittskarten für die Veranstaltung am 27. Juni gibt es im Vorverkauf im Bürger-Service-Center im Kreishaus Neuss an der Oberstraße sowie an der Kasse von Schloss Dyck.

Wichtiger Hinweis: Sie sehen eine Archivseite. Diese Informationen geben den Stand des Veröffentlichungstages wieder () und sind möglicherweise nicht mehr aktuell.