Stapel regionaler Zeitungen

Sie befinden Sich hier:

Inhalt

Freiwilligentag zum 40-jährigen Kreisjubiläum: Kleinenbroicher Kindergartenkinder stellten Fitness unter Beweis

Fitnessolympiade in der Kindertagesstätte Am Hallenbad mit Dr. Beate Klapdor-Volmar, Katharina Czudaj, Nadine Bollmeier und Marion Kuhlen vom Kreisgesundheitsamt

Gesundheit |

Bei der Fitnessolympiade starteten jetzt 40 Kinder der Kindertagesstätte Am Hallenbad in Kleinenbroich durch. Unter Anleitung von Dr. Beate Klapdor-Volmar, Nadine Bollmeier, Marion Kuhlen und Katharina Czudaj vom Kreisgesundheitsamt stellten sie ihre motorischen Fähigkeiten unter Beweis.

Getestet wurden Kraft, Beweglichkeit, Gleichgewicht, Schnelligkeit, Koordination und Ausdauer. Die vier- und fünfjährigen Mädchen und Jungen balancierten rückwärts, sprangen seitlich hin und her, machten Weitsprung aus dem Stand und Rumpfbeugen. Als Belohnung erhielten sie zum Schluss eine Medaille, eine Urkunde und eine Kinderlieder-CD.

 Die Mitarbeiterinnen des Kreisgesundheitsamtes hatten den Freiwilligentag im Rahmen des 40-jährigen Kreisjubiläums zum Anlass genommen, um in ihrer Freizeit die Fitnessolympiade in dem Kleinenbroicher Kindergarten anzubieten. Nicht nur Aktionen für Kinder, Senioren und Bedürftige gehören zu den Projekten, die in diesem Jahr stattfinden. Mehr als 350 Kreismitarbeiter engagieren sich ehrenamtlich auch bei Naturschutzprojekten und Spendenläufen.

Fitnessolympiaden finden seit 2006 regelmäßig in den Kindertagesstätten und Schulen im Rhein-Kreis statt. Dieser Wettbewerb gehört zum Gesundheitsförderungskonzept "rundum gesund", bei dem der Rhein-Kreis Neuss verschiedene gesundheitsfördernde Maßnahmen anbietet.

Wichtiger Hinweis: Sie sehen eine Archivseite. Diese Informationen geben den Stand des Veröffentlichungstages wieder () und sind möglicherweise nicht mehr aktuell.