Stapel regionaler Zeitungen

Sie befinden Sich hier:

Inhalt

Anerkennung für langjährige landwirtschaftliche Arbeit: Goldener Meisterbrief für Friedhelm Lauffs

Urkundenübergabe in Sinsteden: (v.l.n.r.) Landrat Hans-Jürgen Petrauschke, Friedhelm Lauffs, Kreisstellengeschäftsführer Ulrich Timmer, Kreislandwirt Wolfgang Wappenschmidt.

Verwaltung |

Im Kreiskulturzentrum in Rommerskirchen-Sinsteden erhielt Landwirt Friedhelm Lauffs jetzt den Goldenen Meisterbrief der Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen. Im Rahmen der Kreisstellenbeiratssitzung für den Rhein-Kreis Neuss und die Stadt Mönchengladbach überreichten Landrat Hans-Jürgen Petrauschke und Kreislandwirt Wolfgang Wappenschmidt die Auszeichnung.

"Mit der Verleihung des Goldenen Meisterbriefs finden Dank und Anerkennung für erfolgreiche Berufstätigkeit und jahrzehntelange Treue zum Berufsstand sichtbaren Ausdruck", so der Urkundentext. Friedhelm Lauffs absolvierte seine Meisterprüfung im Juli 1965 in Gereonsweiler (Kreis Düren) und ist heute noch im Betrieb seines Bruders in Jüchen aktiv.

Wichtiger Hinweis: Sie sehen eine Archivseite. Diese Informationen geben den Stand des Veröffentlichungstages wieder () und sind möglicherweise nicht mehr aktuell.