Stapel regionaler Zeitungen

Sie befinden Sich hier:

Inhalt

Region inklusiv(e): Foto-Workshop für Jugendliche mit und ohne Behinderung

Kamera

Landschaftsfotografie steht im Mittelpunkt eines Workshops für Jugendliche mit und ohne Behinderung

Bildung |

"Gestaltete Paradiese“ heißt ein Landschaftsfotografie-Workshop für Jugendliche ab 14 Jahren mit und ohne Behinderung.  Unter der Leitung der Fotografin Gerlind Engelskirchen gehen die Teilnehmer am Freitag, 12. Juni, von 14.30 bis 17.30 Uhr auf die Suche nach Fotomotiven auf der Vollrather Höhe und im Bend.

Die Veranstaltung findet in der Reihe „Region inklusiv(e) – Form und Farbe im Rhein-Kreis Neuss“ statt. Junge Menschen mit und ohne Behinderung sind dabei zu Kunstaktionen in allen acht Städten und Gemeinden des Rhein-Kreises Neuss eingeladen. Schlusspunkt bildet im Dezember eine Ausstellung im Kreiskulturzentrum in Rommerskirchen-Sinsteden im Dezember, die alle Veranstaltungen dokumentiert.

Anmeldungen für den Workshop nimmt Brigitte Albrecht unter Telefon 0179 9495722 entgegen.

Wichtiger Hinweis: Sie sehen eine Archivseite. Diese Informationen geben den Stand des Veröffentlichungstages wieder () und sind möglicherweise nicht mehr aktuell.