Stapel regionaler Zeitungen

Sie befinden Sich hier:

Inhalt

Preisträgerkonzert "Jugend musiziert": Junge Talente überzeugten in Neuss

Preisträgerinnen und Preisträger des Landeswettbewerbs "Jugend musiziert" gaben jetzt in Neuss ein anspruchsvolles Konzert

Musik |

Auf Einladung des Sparkasse Neuss gestalteten Preisträgerinnen und Preisträger des Landeswettbewerbs "Jugend musiziert" ein anspruchsvolles Konzert. Der diesjährige Regionalausschuss­vorsitzende "Jugend musiziert", Leonhard Gincberg, moderierte die Veranstaltung. Zehn junge Talente spielten Auszüge aus ihrem Wettbewerbsprogramm und dokumentierten damit das hohe Niveau der Ausbildung an den Musikschulen im Rhein-Kreis Neuss.

Landrat Hans-Jürgen Petrauschke begrüßte die zahlreich erschienenen Gäste, die die Beiträge der Talente mit viel Beifall honorierten. Mit Fabienne Kreuzer (Querflöte), Nicola Yasmin Stock (Gitarre), Simon Löns (Saxophon) und seiner Klavierbegleiterin Anna Hültenschmidt stellten sich auch vier junge Musiker der Musikschule Rhein-Kreis Neuss vor, die den Sprung zum Bundeswettbewerb nach Hamburg geschafft hatten. Ihnen wünschte Petrauschke viel Glück und Erfolg am Pfingstwochenende.

Nach dem Konzert nahmen Publikum und Musiker die Einladung zum gemeinsamen Imbiss durch die Sparkasse Neuss gern an. So konnte der Abend im Gespräch in lockerer Atmosphäre entspannt ausklingen.

Wichtiger Hinweis: Sie sehen eine Archivseite. Diese Informationen geben den Stand des Veröffentlichungstages wieder () und sind möglicherweise nicht mehr aktuell.