Stapel regionaler Zeitungen

Sie befinden Sich hier:

Inhalt

Erste Sitzung des Jagdbeirats: Landrat Petrauschke zum Vorsitzenden gewählt

Jagdbeirat (von links): Theo Peters, Dr. Arno Becker, Norbert Grimbach, Otto Pöll, Peter Kallen, Bertram Graf von Nesselrode, Reinhard Roelen, Landrat Petrauschke und Frank Wadenpohl

Sicherheit |

Der Jagdbeirat bei der Unteren Jagdbehörde des Rhein-Kreises Neuss ist jetzt in Grevenbroich zu seiner konstituierenden Sitzung zusammengetroffen. Zum Vorsitzenden wurde Landrat Hans-Jürgen Petrauschke gewählt, sein Stellvertreter ist Peter Kallen. Die Aufgabe des Kreisjagdberaters übernimmt Reinhard Roelen.

Der Jagdbeirat setzt sich aus Vertretern der Forstbehörden, des Naturschutzes, der Jagdgenossenschaften, der Forstwirtschaft, der Landwirtschaft und der Jagd zusammen. Er hat die Aufgabe, die Untere Jagdbehörde zum Beispiel in Fragen der Abschussplanung, der Wildhege und der Schonzeitaufhebung zu beraten.

Wichtiger Hinweis: Sie sehen eine Archivseite. Diese Informationen geben den Stand des Veröffentlichungstages wieder () und sind möglicherweise nicht mehr aktuell.