Stapel regionaler Zeitungen

Sie befinden Sich hier:

Inhalt

Rhein-Kreis Neuss präsentiert sich bei der Messe "transport logistic" in München

Rühren die Werbetrommel für den Rhein-Kreis Neuss und das Rheinland (von links): Rainer Schäfer, Thomas Klann und Benjamin Josephs

Wirtschaft |

Der Rhein-Kreis Neuss und das Rheinland gehören zu den bedeutendsten Logistikregionen Europas. Aus diesem Grund bewerben sie in dieser Woche ihren Standort bei der "transport logistic", der weltweiten Leitmesse der Branche in München.

"Schon jetzt bieten im Rhein-Kreis Neuss 1000 Unternehmen aus der Logistikbranche 20 000 sozialversicherungspflichtige Arbeitsplätze. Für uns ist es daher wichtig, auf der Messe präsent zu sein sowie Kontakt zu den Unternehmen der Branche und den Projektentwicklern zu halten", so Benjamin Josephs, Wirtschaftsförderer beim Rhein-Kreis Neuss und Geschäftsführer des Logistikregion Rheinland e. V..

Der Rhein-Kreis Neuss präsentiert sich am regionalen Gemeinschaftsstand der Standort Niederrhein GmbH. Dort ist auch der Logistikregion Rheinland e. V. vertreten, bei dem der Rhein-Kreis Neuss Gründungsmitglied ist. "Ziel der Logistikregion Rheinland ist die Stärkung unseres Standorts. Dabei bietet die ,transport logistic' eine gute Plattform, unsere Initiativen an alle Akteure der Branche zu kommunizieren", so Rainer Schäfer, Geschäftsführer der Neuss Düsseldorfer Häfen und stellvertretender Vorsitzender der Logistikregion.

"Die Messe bietet zudem die Chance, unser Netzwerk weiter auszubauen und neue Trends und Innovationen aus der Branche mitzunehmen", ergänzt Thomas Klann von der Dachser SE und ebenfalls stellvertretender Vorsitzender der Logistikregion Rheinland. Die "transport logistic" findet im jährlichen Wechsel in München und Schanghai statt und dauert bis Freitag, 8. Mai. Der Niederrhein-Stand befindet sich in Halle B5, Stand 107.

Wichtiger Hinweis: Sie sehen eine Archivseite. Diese Informationen geben den Stand des Veröffentlichungstages wieder () und sind möglicherweise nicht mehr aktuell.