Stapel regionaler Zeitungen

Sie befinden Sich hier:

Inhalt

Martinusschule Kaarst wird 100 Jahre alt: Berichte und Fotos gesucht

Schulleiterin Wienke Sälzer und ihr Team suchen Fotos und Berichte aus der 100-jährigen Geschichte der Martinusschule Kaarst.

Schule |

Die Martinusschule Kaarst wird in diesem Jahr 100 Jahre alt. Für eine Ausstellung und ein Jahrbuch zu diesem runden Geburtstag suchen Schulleiterin Wienke Sälzer und ihr Team Berichte und Fotos aus der Geschichte der Schule. Ehemalige Schüler und Lehrer sind aufgerufen, ihre persönlichen Erlebnisse zu erzählen und Fotos aus dem Schulleben der vergangenen Jahrzehnte zur Verfügung zu stellen.

Gegründet wurde die Martinusschule 1915 als Volksschule. Heute lernen Kinder aus Kaarst, Korschenbroich und Meerbusch mit besonderem Förderbedarf unter ihrem Dach. 2013 hat der Rhein-Kreis Neuss die Trägerschaft der Schule übernommen.

Die 100-Jahrfeier findet am Samstag, 20. Juni, statt. Auch ehemalige Schüler sind an diesem Tag willkommen. Bei dem Schulfest wird eine Ausstellung zur Geschichte der Schule gezeigt; darüber hinaus erscheint ein Jahrbuch. Unter allen Einsendern von Fotos oder Berichten werden drei Exemplare des Jahrbuchs verlost.

Wer etwas zur Ausstellung oder zum Jahrbuch beitragen kann, sendet seine Beiträge an die Martinusschule Kaarst, z.H. Petra Schefer, Halestr. 7, 41564 Kaarst, oder per Mail an schulsozialarbeit@martinus-schule-kaarst.de.

Wichtiger Hinweis: Sie sehen eine Archivseite. Diese Informationen geben den Stand des Veröffentlichungstages wieder () und sind möglicherweise nicht mehr aktuell.