Stapel regionaler Zeitungen

Sie befinden Sich hier:

Inhalt

Freizeittipp des Rhein-Kreises Neuss: Tanz-Workshop im Stil der 20-er Jahre

Zum Balboa-Tanz-Abend laden Kreismuseum Zons und das Internationale Phono- und Radio-Museum Dormagen ein

Musik |

Die Schlagerwelt der Zwanziger steht im Mittelpunkt eines Tanz-Workshops am Samstag, 18. April, um 19 Uhr im Kreismuseum Zons. Die Ausstellung "In der Bar zum Krokodil" des Kreismuseums ist Anlass für eine erste Kooperation mit dem Internationalen Phono- und Radio-Museum Dormagen.

Die Tanzlehrer Sabine und Martin Brüning bieten an diesem Abend eine Balboa-Schnupperstunde an. Dieser Tanz ist um 1915 entstanden und leicht zu erlernen. Volkmar Hess legt auf historischen Schallplattenspielern und Grammophonen originale Schellackplatten auf.

Der Eintritt beträgt 4 Euro, Mitglieder des Fördervereins zahlen 3 Euro. Jeder Gast, der im zeitgemäßen Outfit erscheint, erhält freien Eintritt und eine gut erhaltene Schellackplatte aus den 20-er Jahren des letzten Jahrhunderts.

Kreismuseum Zons, Schloßstraße 1 in Dormagen-Zons, Internet: www.kreismuseumzons.de.

Wichtiger Hinweis: Sie sehen eine Archivseite. Diese Informationen geben den Stand des Veröffentlichungstages wieder () und sind möglicherweise nicht mehr aktuell.