Stapel regionaler Zeitungen

Sie befinden Sich hier:

Inhalt

"Land der Ideen 2015": Rhein-Kreis Neuss ruft zu Teilnahme an Wettbewerb auf

Logo des Wettbewerbs "Land der Ideen 2015"

Sonstiges |

Landrat Hans-Jürgen Petrauschke ruft alle Interessierten im Rhein-Kreis Neuss auf, am Wettbewerb "Ausgezeichnete Orte im Land der Ideen 2015" teilzunehmen. Unter dem Motto "Stadt, Land, Netz! Innovation für eine digitale Welt" werden Innovationen aus allen Lebensbereichen gesucht, die die Digitalisierung und Vernetzung fördern. Mitmachen können Unternehmen, Projektentwickler, Kunst- und Kultureinrichtungen sowie soziale und kirchliche Einrichtungen, Initiativen, Vereine, Verbände und auch Privatleute.

"Bei diesem Wettbewerb sind zukunftsweisende und vorbildliche Ideen gefragt, die zeigen, wie die nachhaltige Gestaltung einer vernetzten Welt aussehen kann", betont Landrat Hans-Jürgen Petrauschke. Bürger, Vereine und Unternehmen können sich bewerben mit Projekten aus den Bereichen Wirtschaft, Kultur, Wissenschaft, Umwelt, Bildung und Gesellschaft.

Die Initiative "Deutschland – Land der Ideen" und die Deutsche Bank suchen bei dem Wettbewerb Antworten auf zahlreiche aktuelle Fragen: Wie können Bildungsangebote an die neuen Medien angepasst werden? Wie kann bürgerschaftliches Engagement in den Kommunen von Morgen organisiert werden? Wie können Umwelt- und Klimaschutz mit innovativer Technologie gefördert werden?

Bis zum 15. März werden Bewerbungen im Internet entgegen genommen. Eine Jury wählt die 100 besten Ideen und Projekte aus, die im Rahmen einer individuellen Preisverleihung ausgezeichnet werden.

Wichtiger Hinweis: Sie sehen eine Archivseite. Diese Informationen geben den Stand des Veröffentlichungstages wieder () und sind möglicherweise nicht mehr aktuell.